Davor Šuker wurde am Freitag für eine weitere Amtszeit als Präsident des kroatischen Fußballverbandes HNS gewählt.

Der ehemalige kroatische Nationalspieler Dario Šimić hatte sich in der Wahl als Gegenkandidat für Davor Šuker angekündigt, zog sich aber vor ein paar Wochen zurück.

Er war das einzige Mitglied der Versammlung, das gegen Šuker stimmte.

Drei Mitglieder enthielten sich der Abstimmung, während die übrigen 48 Mitglieder des kroatischen Fußballverbandes für Davor Šuker stimmten,um ihm eine zweite Amtszeit vom vier Jahren zu erteilen. (NR)

Tonci Petric
Bild: UEFA
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Korčula wurde zur fünftbesten Insel der Welt gewählt

Kroatiens Korčula ist in einer Umfrage der globalen Reisewebsite Big 7 der 50 besten Insel…