Home In eigener Sache Das war Kroatien 2020, Teil 1

Das war Kroatien 2020, Teil 1

2 min gelesen
0

Das Jahr 2020, eine Zahl, ein Abschnitt der Geschichte den die Welt nicht vergessen wird. In unserer kleinen Serie möchte wir Ihnen dokumentieren wie es war, 2020 in Kroatien, mit einem Beitrag, einem Video und manchmal auch ohne Worte. Wir würden uns freuen wenn Sie uns auf dieser Zeitreise begleiten.

Teil 1 beginnt mit der vielleicht geheimsten Eröffnung der Saison. Es ist der Karneval in Rijeka. Veranstaltung die sich inzwischen zum Drittgrößten Event dieser Art weltweit etabliert hat. Führend ist Rio de Janeiro, Köln und dann, ja es ist wirklich erstaunlich, folgt Rijeka.

Der Faschings-Sonntag ist in der Hauptstadt der Kvarner Bucht fest in der Hand der “Narren”. Ab Sonntag Morgen bis spät in die Nacht ist die Innenstadt im Ausnahme Zustand. Riesige Umzugs-Trucks, organisierte Karneval-Gruppen und weitere Teilnehmer stehen bereit um die Stadt ausnahmslos zu regieren und in eine feucht-fröhliche Stimmung zu versetzen. 10 Tausende von Besuchern nehmen an diesem Karnevalstreiben teil und erfreuen sich einfach am Geschehen. Selbst die Obrigkeit, in Form der allzeit präsenten Polizisten/innen lässt sich von der guten Laune anstecken und hat minimalste Gründe, u.U. einzugreifen. So muss Karneval sein. leider wird es im Jahr 2021 keinen Karneval in Rijeka geben. Dies ist sehr zu bedauern, besonders dahingehend, da Rijeka 2020 Kulturhauptstadt Europas war. Hierzu im nächsten Teil mehr.

Genießen Sie den Videobeitrag……….Und vielleicht sieht man sich 2022 beim Karneval in Rijeka!

Und lesen sie hier mehr.

 

 

 

Ihre Redaktion
Bild:

Video: ZDF

 

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in In eigener Sache

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Massenimpfungen in Istrien

In den letzten 24 Stunden wurden 2.535 neue Coronavirus-Fälle registriert. Die Zahl der ak…