Home Land und Leute Das schrieb National Geographic vor 115 Jahren über Kroatien

Das schrieb National Geographic vor 115 Jahren über Kroatien

3 min gelesen
1

„Im malerischen, neugierigen Kroatien“ ist der Titel eines interessanten Textes über das Leben in Kroatien, den National Geographic-Reporter Felix J. Koch vor fast 115 Jahren geschrieben hat.

Der Artikel, der 1908 in der Dezemberausgabe des National Geographic Magazine veröffentlicht wurde, macht einige interessante Beobachtungen über das Leben in Kroatien vor über einem Jahrhundert.

Niemals Kroatien, bei uns im Shop!

Koch, der auch die Fotos zum Text gemacht hat, lobt zu Beginn das Ritual der Wochenend-Bauernmärkte und die traditionelle Tracht von Männern und Frauen.

„Die Marktzeit ist die beste Zeit, um einheimische Trachten der Bauern zu sehen. In Kroatien hat jedes Dorf seine eigene besondere Tracht. Dieser Markt (in Zagreb) war der sauberste, fairste und hellste aller Märkte. Jeder Apfel war poliert, jeder Korb war makellos sauber“, schreibt Koch.

Im Jahr 1908 waren einige kroatische Städte unter verschiedenen Namen bekannt, was sich im Text widerspiegelt.

Koch besuchte Agram (Zagreb), Pola (Pula), Zara (Zadar), Spalato (Split), Somobor (Samobor) und Fiume (Rijeka) und machte eine Reihe von Beobachtungen über die Menschen und

Frühjahrsgruß aus Kroatien, nur bei uns im Shop!

die Umwelt.

„Die Leute waren braungebrannt und gutmütig. Sie waren ordentlich, sie drängten nicht. In vielen Teilen Kroatiens ist Wein viel billiger als Trinkwasser.“

Koch sagt, die Zensur sei damals streng gewesen, da das Land sich von der ungarischen Herrschaft trennen wollte.

„In Kroatien muss, bevor eine Zeitung erscheint, eine Kopie an die Zensur geschickt werden, um zu sehen, ob etwas Anstößiges darin ist. In Kroatien steht es ihnen frei, die ungarische Regierung zu kritisieren, aber nicht die kroatische selbst.“

Nach einer Reise durch das Land beendet Koch den Text mit den Worten: „Man wundert sich, dass es für den Touristen immer noch ein nahezu unentdecktes Land bleibt.“

Sie können den vollständigen Artikel unten lesen.

Kroatien 1908 Bilder von Truway auf Scribd

Redaktion Land und Leute
Bild: Felix J. Koch/National Geographic
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Heizöl läuft immer noch in die Bucht von Kaštela!

Bereits vor sechs Tagen haben wir die Nachricht über das Austreten von Heizöl in die Kašte…