Home Breaking News Das Parlament über die vermisste Yacht VU: „Es ist ein Szenario, das Alan Ford würdig ist“

Das Parlament über die vermisste Yacht VU: „Es ist ein Szenario, das Alan Ford würdig ist“

2 min gelesen
0
Küstenhandbuch Slowenien-Kroatien, bei uns versandkostenfrei!

Die Parlamentarier ruhten sich einen Monat lang aus und kehrten dann auf ihre Plätze zurück. Sie eröffneten die Frühjahrstagung mit dem üblichen Vormittag für aktuelle Angelegenheiten, an dem sie den Premierminister und die Minister zu aktuellen Themen befragen.

Domagoj Hajduković stellte den Sozialdemokraten eine Frage zu der blockierten Luxusjacht eines russischen Oligarchen, die vor drei Monaten aus dem Jachthafen in Betina verschwand.

– Dies ist ein Drehbuch, das Alan Ford und Dubravko Mataković für die Kolumne Believe it or not würdig ist. Um die ganze Situation noch bizarrer zu machen, gibt es eine Kommission mit 16 Personen, die Sie gegründet haben und die nur der Kontrolle der Sanktionsmaßnahmen dient. Können Sie uns erklären, was in aller Welt passiert ist, fragte er den Premierminister.

– Ich teile die Unzufriedenheit über das Verschwinden der sichergestellten Jacht. Ich warte auf einen Bericht der zuständigen Dienste, weil so etwas nicht passieren sollte. Die Verantwortlichen für ein solches Versäumnis werden zur Rechenschaft gezogen – sagte Andrej Plenković .

Hajduković erwiderte, er hoffe auf mehr Überzeugungskraft gegenüber seinen Kollegen aus der EU und der Nato.

– Das ist ein Indikator dafür, wie desorganisiert wir sind, wie inkompetent Ihre Regierung ist. Dies ist ein 35-Meter-Boot. Weder der Hafen, noch die Polizei, noch die Küstenwache, niemand weiß etwas darüber. Bitte machen Sie die Untersuchung so dringend und gründlich wie möglich.

Redaktion Braeking News
Bild: HRT/Ostro
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Über 7 Prozent des BIP überweisen Auslandskroaten

Auslandskroaten überweisen 4,25 Milliarden Euro nach Kroatien, über 7 Prozent des BIP Von …