Home Politik Das Migrantenproblem wird unter den Teppich gekehrt

Das Migrantenproblem wird unter den Teppich gekehrt

2 min gelesen
0

Der Vorsitzende der SDP Davor Bernardić fordert die Regierung auf, einen legitimen und humanen Ansatz zur Lösung des Problems mit den Migranten zu finden.

Kroatien sollte nicht zu einem Hotspot für Migranten werden, aber mit diesen Menschen muss man human sein, sagte heute der Vorsitzende der SDP Davor Bernardić auf einer Pressekonferenz. Er argumentierte, dass diese Leute nicht in Kroatien bleiben wollen, sondern in einigen Ländern der westlichen Welt nach ihrem Glück suchen und fügte hinzu: “Die Regierung kehrt dieses Problem unter den Teppich. Wenn sie nicht wissen, wie sie das Problem der Migranten lösen können, kann der ehemalige Minister der SDP Ranko Ostojić die Regierung beraten, der für die Krise zuständig war und erkannte, wie diese Situation durch das Gesetz gelöst werden konnte, aber auch effizient und human, sagte Bernardić.

In Bezug auf die morgige Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats bekräftigte Bernardić, dass der Rücktritt des nationalen Sicherheitsberaters Vlado Galić seine direkte Beteiligung an der SMS-Affäre bestätigte. “Ein Rücktritt ist immer ein Schuldbekenntnis und nun ist klar, dass es sich bei diesem ganzen Fall tatsächlich um die HDZ handelt und HDZ tief in die SMS-Affäre verwickelt ist”, sagte Bernardić, der eine Aufklärung auch in der Borg-Affäre erwartet.

Bernardić verurteilte scharf den Fall “Daruvarac” scharf oder die Entscheidung des Gerichts in Zadar, Darko Kovačević – Daruvar freizulassen, der vor einigen Monaten in einem Café von Zadar brutal ein 18-jähriges Mädchen niedergeschlagen hatte und sein Urteil au’erhalb der Untersuchungshaft erwarten kann.

Glas Hrvastke/
Bild: Radio 1
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien heute, 24.03.2019

Die neuesten Nachrichten aus Kroatien im Podcast! Klicken Sie auf das Symbol Glas Hrvastke…