Home Land und Leute Veranstaltungen Das Kapitänsfest von Pelješka ist der beste Auftakt für den Sommer

Das Kapitänsfest von Pelješka ist der beste Auftakt für den Sommer

5 min gelesen
0

Das Pelješac Captains Festival, das vom 21. Mai bis 7. Juni dauert , eröffnet die attraktive Festivalsaison in Pelješac. Bis September erwarten Sie das Festival der Aromen von Pelješka und das Festival des Salzes.

Es gibt fast kein Haus in Orebić, das nicht einen Kapitän hervorgebracht hat. Die maritime Tradition dieser Gemeinde auf Pelješac ist reich und so ist es nicht verwunderlich, dass alle es kaum erwarten können, bis Ende Mai traditionell das Pelješka-Kapitänsfestival stattfindet. Der perfekte Auftakt für die Sommer- und Festivalsaison der Halbinsel, die für ihr herrlich blaues Wasser und ihre wunderschönen Strände bekannt ist.

Mit der Ankunft des Kapitäns am 21. Mai ab 18:45 Uhr am renovierten Trg Mimbelli in Orebić beginnt dieses Fest voller Spaß, Spaß, Bräuche und Traditionen. Den krönenden Abschluss bildet am 7. Juni ein Konzert der Intrade klapa am Trg Peliški jedara, der beliebten Lučica, und dazwischen zwanzig Tage lang attraktives Programm.

Beim Matrosenabend am Trg Mimbelli am 31. Mai wird eine tolle Party mit einem Pelješacer Öno-Gastro-Angebot von vierzig Gastronomen und Winzern erwartet. Diese von der Krebsliga, dem Tourismusverband Orebić und dem Verein Plavac mali Pelješac organisierte Veranstaltung hat humanitären Charakter. Auch in diesem Jahr werden Gelder für die Arbeit der Liga gegen Krebs gesammelt.

Liebhaber von Tradition und Folklore werden den Auftritt der Poloneza Folk Group am 29. Mai ab 19:30 Uhr nicht verpassen. Und wie es einmal war und welche historischen Schätze Orebić birgt, erfahren Sie bei Führungen ab 19 Uhr.

Das kleine Adria Ein mal Eins für Nautiker – Ausgabe Kroatien

120 Jahre Tourismus in Orebić

Falls Sie es noch nicht wussten: Orebić feiert dieses Jahr 120 Jahre Tourismus. Früher war sie neben Piräus und Hamburg das maritime Zentrum des Mittelmeers, die einzige Stadt, in der Schiffe mit Sirenen begrüßt wurden. Die Einheimischen begrüßten sie, indem sie vom Ufer aus Laken schwenkten, die Glocken des Franziskanerklosters Unserer Lieben Frau von den Engeln läuteten und vom heutigen Gebäude des Schifffahrtsmuseums in Orebić aus eine Kanone abfeuerten. Auf dem Höhepunkt seines Glanzes zählte das Gebiet der Riviera von Pelješka mehr als zweitausend Seeleute und 250 Kapitäne. Genau deshalb ist das Festival eine Gelegenheit, in die Vergangenheit zu reisen und gleichzeitig das große Jubiläum des Tourismus in dieser Gemeinde von Pelješac zu feiern.

Auch in diesem Jahr nehmen zahlreiche Gastronomen, Winzer und Muschelzüchter aus ganz Pelješac am Festival teil, die erneut das Beste der traditionellen Pelješac-Gerichte zu beliebten Preisen anbieten werden. Die Winzer aus Pelješki hingegen gewähren einen Rabatt auf mindestens ein Weinetikett.

Das Festival der Pelješac-Kapitäne ist eine Hommage an die maritime Tradition und ein hervorragender Auftakt für den Sommer. Das Festival der Aromen von Pelješac ist eine Gelegenheit, die Seele Süddalmatiens kennenzulernen, denn der beste Weg, dies zu tun, sind die Aromen. Wenn Sie das Meer und die Sonne außerhalb der Hauptverkehrszeiten genießen möchten, bietet Anfang September das Salzfest und Spaß zum Ende des Sommers.

Redaktion Veranstaltungen
Bild: Tourismusverband der Gemeinde Orebić
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

Massive Hitzewelle löst großflächigen Stromausfall in vier Balkanländern aus

Ein schwerwiegender Stromausfall betraf gestern Montenegro, Bosnien und Herzegowina, Alban…