Home Politik Das Grenzsystem zu Bosnien und Herzegowina sowie Serbien wird sich ändern

Das Grenzsystem zu Bosnien und Herzegowina sowie Serbien wird sich ändern

2 min gelesen
0

Der Innenminister und Leiter des nationalen Coronavirus-Krisenmanagementteams Davor Bozinovic kündigte am Dienstag ein neues Grenzregime mit Bosnien und Herzegowina und Serbien an, das 14 Tage obligatorische Selbstisolation beinhalten könnte.

“Wir beobachten die epidemiologische Situation in den Nachbarländern und haben in den letzten Tagen festgestellt, dass die Infektionen von Menschen verursacht werden, die größtenteils aus unserer östlichen Nachbarschaft kommen”, sagte Bozinovic gegenüber Reportern in Zapresic die kroatische Demokratische Union plant den 1. Wahlkreis.

Er betonte, dass sich das nationale Krisenmanagementteam für Coronaviren am Mittwoch treffen und wahrscheinlich das derzeitige Regime an den Grenzübergängen zu Serbien, Bosnien und Herzegowina und Montenegro sowie das Regime für Bürger des Kosovo und Nordmakedoniens ändern werde.

„Wir werden morgen eine Entscheidung treffen. Sie wissen, dass sie am nächsten Tag um Mitternacht in Kraft treten, aber ich würde nicht spekulieren. Wir werden wahrscheinlich zu dem Regime zurückkehren, das vorher existierte, und das bedeutet Selbstisolierung für jeden, der aus diesen Ländern kommt “, sagte Bozinovic.

Er erwähnte den Fall eines mit dem Coronavirus infizierten kroatischen Botschaftsmitarbeiters in Belgrad und sagte, er glaube nicht, dass die Botschaft geschlossen werden würde, obwohl er diesbezüglich keine konkreten Informationen habe.

Redaktion Politik
Bild: Prijedor24.com


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die Insel Vir ist im Juli das meistbesuchte Reiseziel in Kroatien

Mit fast 80% der Touristenzahl des letzten Jahres im Juli ist Kroatiens meistbesuchtes Rei…