Home Touristik Das erste kroatische Hyatt-Hotel wird gebaut

Das erste kroatische Hyatt-Hotel wird gebaut

8 min gelesen
1

Das Hotel im historischen Stadtzentrum wird über 133 Wohneinheiten auf 5-Sterne-Niveau verfügen, in denen bis zu 140 Personen Arbeit finden werden.

Auf dem Gelände der ehemaligen Maraska-Fabrik im Zentrum von Zadar, direkt am Meer, begann der Bau des Hotels Hyatt Regency Zadar Maraska, einer Luxusanlage, die ein neues touristisches Outfit nach Zadar bringen und den Gästen neue Erfahrungen bieten wird diesen Frühling. Der Wert der Investition beträgt 55 Millionen Euro, und der Investor, die Doğuş-Gruppe, bestätigt, dass der Abschluss des Projekts im Jahr 2024 erwartet wird.

Die Arbeiten am Gebäude wurden erheblich beschleunigt, wodurch die zweite Phase der Projektumsetzung eingeleitet wurde. Die Fundamente und die Struktur des

Dalmatinski Mix, neu im Shop!

historischen Maraska-Gebäudes, hinter dem neue Einrichtungen gebaut werden, wurden verstärkt, und die Bauarbeiten sind in vollem Gange. Der Bau eines neuen Hotels in Zadar stellt einen großen Schritt in der Umsetzung der Pläne der Doğuş-Gruppe dar, die in den letzten 14 Jahren erheblich in den kroatischen Tourismus investiert hat.

– In der Vergangenheit haben wir über Yachthäfen und Hotels in Zadar, Šibenik und Dubrovnik in den Tourismussektor investiert. Wir freuen uns, dass wir jetzt in dieses historische Maraska-Gebäude investieren, das mit unserem langjährigen Partner Hyatt dem kroatischen Tourismus dienen wird. Wir planen auch, in die Entwicklung des Wohngebiets rund um das Hotel selbst zu investieren, was die Gesamtinvestition auf 120 Millionen Euro bringen wird. Wir glauben, dass dies die urbane Qualität der Destination weiter stärken wird. Im Moment ist unsere Priorität das Hyatt Regency Zadar Maraska Hotel. Zadar braucht wirklich ein solches erstklassiges Hotel mit allen Annehmlichkeiten im Stadtzentrum  betonte der Vorstandsvorsitzende und CEO der Doğuş-Gruppe Ferit Şahenk.

Das Hotel im historischen Kern von Zadar wird über 133 Wohneinheiten auf 5-Sterne-Niveau verfügen und damit das Flaggschiff des touristischen Angebots von Zadar sein. Hyatt ist eine der weltweit größten Hotelketten, die in 72 Ländern rund 1.200 Hotels mit mehr als 300.000 Zimmern betreibt.

– Wir freuen uns, dass wir bei diesem Projekt mit der Doğuş-Gruppe zusammenarbeiten, die sehr erfolgreich in der Entwicklung und Verwaltung von Top-Hotels ist. Wir glauben, dass das Hyatt Regency Zadar Maraska Hotel an diesem wunderbaren Ort, der ein Symbol der Geschichte Zadars im 20 Urlaub, sondern auch für verschiedene gesellschaftliche und geschäftliche Veranstaltungen. Dieses Hotel wird jeden ansprechen, der die wunderschöne Stadt Zadar und die umliegenden Inseln erkunden möchte, diejenigen, die sich für Segeln interessieren, Feinschmecker und diejenigen, die einfach nur die schöne Sonne und das Meer genießen möchten – betont Takuya Aoyama , Vizepräsident für Entwicklung von Hyatt.

Die besten Klapas aus Kroatien auf 2 CD´s. Nur bei uns im Shop!

Tourismus- und Sportministerin Nikolina Brnjac sprach über die Bedeutung neuer Investitionen in den kroatischen Tourismus und erklärte:

– Ich freue mich, dass die Doğuş-Gruppe Kroatien und Zadar als Ziel für Investitionen und den Bau des ersten Hyatt-Hotels anerkannt hat, was seit dieser weltweit anerkannten Marke ein weiteres Motiv für Besuche in diese Stadt mit reichem kulturellem, historischem und natürlichem Erbe bringen wird bringt mit seiner Qualität und seinem erstklassigen Service Mehrwert für jede Destination. Das strategische Ziel der Regierung der Republik Kroatien ist die Entwicklung des Ganzjahrestourismus, und eine der Grundlagen zur Erreichung dieses Ziels ist die Erhöhung der Anzahl hochwertiger Unterkunftseinrichtungen, die das ganze Jahr über zusätzliche Einrichtungen bieten. Aus diesem Grund haben wir den neuen Investitionszyklus im kroatischen Tourismus in Übereinstimmung mit unseren strategischen Leitlinien durch Mittel aus dem Nationalen Aufbau- und Resilienzplan und dem mehrjährigen Finanzrahmen gelenkt, sondern auch das in Ausarbeitung befindliche neue Tourismusgesetz, das einen neuen Rahmen für das Investitionsförderungssystem unter Berücksichtigung aller Nachhaltigkeitsindikatoren bieten wird. Die Förderung von Investitionen ermöglicht unter anderem die wirtschaftliche Entwicklung und ein qualitativ hochwertiges Leben und Arbeiten in Touristenzielen, daher glaube ich, dass dieses Hotel Zadar neue Möglichkeiten eröffnen und zu seiner Positionierung als Reiseziel beitragen wird, das alle Bedürfnisse moderner Touristen erfüllt Qualität und Angebot.

Das Hyatt Regency Zadar Maraska bietet neben hohem Komfort in den Zimmern ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Angebot an Spa- und Wellnesseinrichtungen. Für die Bedürfnisse von Geschäftsveranstaltungen gibt es einen Konferenzsaal, der sich auf 400 Quadratmeter erstreckt, und Tagungsräume, die das Niveau dieser Art von Tourismus in Dalmatien erhöhen werden. Im Rahmen des Hotels wurde auch die Eröffnung eines hochkarätigen Restaurants aus dem Portfolio der Doğuş-Gruppe angekündigt.

Bis zu 140 Mitarbeiter sollen im ersten kroatischen Hyatt Regency Hotel beschäftigt werden. Die Doğuş-Gruppe und Hyatt beabsichtigen, lokale Talente einzustellen, mit dem Ziel, ein Team zu bilden, das am besten ausgebildet ist, um den erstklassigen Service und die Professionalität zu bieten, die die Gäste erwarten.

Redaktion Tourismus
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

Details zum Brand in Medulin: Ein Molotowcocktail wurde auf ein Boot geworfen

Das Feuer, das am vergangenen Mittwoch im Yachthafen von Medulin ausbrach und bei dem 22 S…