Home Sport Dalić verrät, wer Perišić ersetzen könnte: “Es ist hart für Ivan”

Dalić verrät, wer Perišić ersetzen könnte: “Es ist hart für Ivan”

7 min gelesen
0

Es waren schwierige 24 Stunden für Kroatien, nachdem der formstarke Flügelspieler Ivan Periši on am Montagabend

Die neue Ausgabe bei uns im Shop.

aus dem letzten 16 Aufeinandertreffen mit Spanien ausgeschlossen wurde, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet worden war.

Berichten zufolge hat Perišić leichte Symptome, darunter leichte Rückenschmerzen. Es ist auch unmöglich zu wissen, ob er das Virus in Glasgow oder in Rovinj, wo das Team ansässig ist, aufgegriffen hat.

Kroatien, ohne Perišić, traf heute vor dem morgigen Aufeinandertreffen im Parken-Stadion in Kopenhagen ein, und bei der Ankunft standen Trainer Zlatko Dalić und Mittelfeldspieler Marcelo Brozović vor der Presse.

Wie ist die Situation im Kader nach dem positiven Test von Perišić?

„Es war ein Schock, es ist schwer für ihn, aber wir müssen uns darauf einstellen. Ivan wird unser größter Fan sein und so Gott will, kommt er in sieben, acht Tagen zu uns. Es ist nicht leicht für ihn, er lebt dafür, aber es kann passieren. Wir waren schockiert von Perišić, aber wir haben den letzten Monat unter diesem Stress gelebt. Wir sind daran gewöhnt“, sagte Dalić.

Sonderbriefmarkenblock WM 2018, nur bei uns im Shop!

Wer wird anstelle von Perišić spielen?

„Auf dieser linken Seite haben wir die größte Auswahl an Spielern. Es gibt Brekalo, Oršić, Rebić, vielleicht sogar Ivanušec. Wir werden nicht zu viel philosophieren. Ivan ist schwer zu ersetzen, aber dafür haben wir hochwertige Lösungen“, fügte Dalić hinzu.

Wie sehr ändert die Abwesenheit von Perišić das Konzept gegen Spanien?

„Wir werden es schwer haben, Ivan zu ersetzen. Die Spanier haben sich sicherlich auf Ivan vorbereitet und werden jetzt sicher etwas ändern. Wir werden nach Lösungen suchen. Wir haben Spieler, die das gut können“, sagte der kroatische Trainer.

Chancen gegen Spanien?

„Sie halten den Ball lange, sie erarbeiten sich viele Chancen. Sie spielen mit vier, fünf Spielern Hochdruck, wenn sie den Ball verlieren. Sie sind ein Top-Team, schnell, qualitativ hochwertig und voller junger Spieler. Wir finden eine Qualitätslösung. Wir brauchen einen Sieg, ein gutes Spiel, um offensiv zu sein. Wenn wir nur unser Ziel verteidigen, werden wir nichts erreichen. Wir spielen mit einem wirklich guten, qualitativen Gegner. Wir haben großen Respekt vor der Mannschaft und dem Trainer. Sie haben ein tödliches Ende. Ich denke, unsere Chancen sind gleich. Ich kann nicht sagen, dass wir schlimmer sind als alle anderen“, sagte Dalić.

Kroatien wird endlich große Unterstützung von den Fans haben.

„Jetzt ist es viel schöner als in den ersten drei Spielen. Dies wird das erste Spiel bei der EM vor vielen unserer Fans gegen einen starken Gegner sein. Ich hoffe, dass wir sie nicht enttäuschen“, schloss Dalić.

Die Spanier sind ziemlich zuversichtlich, verfolgen unsere Spieler die Medien?

„Wir müssen uns nicht darum kümmern, wer was sagt. Wir respektieren jeden. Wir werden sie nicht unterschätzen und werden am Ende

Nur bei uns im Shop inkl. CD und versandkostenfrei*

sehen, wer Recht hatte. Wir wissen, was wir wollen, es ist, unter den letzten Acht zu sein“, sagte Dalić.

Wie sehr wird Perišić fehlen?

„Wir alle wissen, wie wichtig Ivan für die Mannschaft ist, aber wir haben viele Qualitätsspieler, die ihn ersetzen können. Wer anfängt, wird alles geben“, sagte Brožović, Perišićs Teamkollege bei Inter.

Busquets ist das Herz Spaniens, mit Kroatien bist du es. Wird dieses Duell in der Mitte das Spiel entscheiden?

„Wer sich mehr durchsetzt, hat einen großen Vorteil. Vielleicht wird es nicht entscheiden, aber eine große Wirkung haben“, erklärte Brozović.

Ist die Lösung, den Spaniern den Ballbesitz zu überlassen und auf den Tresen zu gehen?

„Ja, aber nicht das ganze Spiel. Wir müssen geplante Aktionen haben“, sagt Brozović.

Redaktion Sport
Bild: HNS
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Matea Jelić gewinnt Kroatiens erste Goldmedaille

Kroatien hat am Montag seine erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewon…