Dagnje na Buzaru

2 min gelesen
1

Dagnje na buzaru oder gedämpfte Muscheln in Weißwein, Knoblauch und Petersilie sind die einfachste und vielleicht leckerste Art, Muscheln zu kochen.

Für Buzaras mit Meeresfrüchten sind nur wenige Zutaten erforderlich, und wenn Weißwein nicht Ihr Ding ist, können Sie auch Rotwein verwenden.

Und das brauchen Sie:

Muscheln – 1,5 kg
Olivenöl – 5 Esslöffel
Petersilie – 1 Esslöffel
Knoblauch – 5 Nelken
Weißer Pfeffer – 1/2 Teelöffel
Weißwein – 200 ml
Semmelbrösel – 1 Teelöffel
Zitrone – 1

Und so wird´s gemacht:

1. Reinigen Sie die Muschelschalen und entfernen Sie alle Bärte. Gut unter kaltem Wasser abspülen. Diejenigen mit rissigen Schalen oder diejenigen, die bereits weit offen sind, sollten weggeworfen werden.

2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch (zerkleinert) braten. Sobald der Knoblauch seinen Geruch freigesetzt hat, fügen Sie Petersilie und weißen Pfeffer hinzu und fügen Sie dann die Muscheln und einige Zitronenringe hinzu. Abdecken und kochen lassen.

3. Sobald sich die Muscheln geöffnet haben, fügen Sie den Weißwein und die Semmelbrösel hinzu. Sie können auch Aktien hinzufügen, wenn Sie möchten. Mehr kochen, bis die Muscheln weit geöffnet sind.

Servieren Sie Ihr Gericht mit einem Glas Wein und Brot.

Dobar tek!

Redaktion Kulinarik
Bild: UjeOilBar - Split
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Derzeit 870.000 Touristen im Land

Laut eVisitor-Daten halten sich derzeit 870.000 Touristen in Kroatien auf, sagte Kristjan …