Premier Plenković hat keines seiner angekündigten Versprechen gehalten.

Die Angestellten der nationalen Fluggesellschaft Croatia Airlines, werden voraussichtlich am Montagmorgen streiken.

Laut Gewerkschaftsführern wurde keine ihrer Forderungen erfüllt, und sie haben bisher auch keinen Tarifvertrag unterzeichnet.

Die Geschäftsführung der Croatia Airlines erklärte unter anderem, dass ein solcher Streik, Verluste von bis zu 800.tausend Euro pro Tag verursachen würde.

In einer Erklärung der Geschäftsführung von Croatia Airlines hieβ es:„Die Geschäftsleitung von Croatia Airlines fordert alle Gewerkschaften und Mitarbeiter erneut auf, die Auswirkungen und Folgen eines Streiks zu diesem Zeitpunkt ernsthaft in Betracht zu ziehen. Das Unternehmen verfügt nicht über genügend finanzielle Mittel, um die fast 53 Millionen Kuna, die von den Gewerkschaften gefordert werden, bereitzustellen.“

Glas Hrvastke/
Bild: aero.de
Video: rheinmaintv
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Adventskalender, 9. Dezember

    Das Team des Kvarner und Istrien Magazin  wünscht frohe Weihnachten. …