Home Breaking News Coronavirus: 369 Neuinfektionen

Coronavirus: 369 Neuinfektionen

1 min gelesen
1

In Kroatien wurden in den letzten 24 Stunden 369 neue Coronavirus-Fälle verzeichnet. Drei Personen sind an den Folgen der Krankheit gestorben. Deutschland hat am Mittwochabend die Gespanschaft Zadar auf die rote Corona-Liste gesetzt.

In Kroatien gibt es 2.634 aktive Fälle, vermeldete der nationale Zivilschutz auf seiner Pressekonferenz. In den Krankenhäusern werden 269 Personen behandelt, 15 von ihnen werden künstlich beatmet.

Die meisten Neuinfektionen sind in der Gespanschaft Split-Dalmatien registriert worden – 114, gefolgt von der Stadt Zagreb mit 79 Neuinfektionen.

Seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie haben sich in Kroatien 11.094 Personen an dem Virus infiziert. Insgesamt sind 194 Personen in Kroatien an den Folgen der Krankheit gestorben, während 8266 wieder genesen sind.

Insgesamt haben sich 179.838 Personen in Kroatien testen lassen, davon 4.492 in den letzten 24 Stunden. In Selbstisolation befinden sich derzeit 8.901 Menschen.

Deutschland hat am Mittwochabend die Gespanschaft Zadar auf die rote Corona-Liste gesetzt. Für 11.000 deutsche Touristen wird sich mit dieser Entscheidung eine Rückkehr nach Hause komplizieren. Alle Urlaubsrückkehrer müssen sich einem Coronatest unterziehen.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 03.09.2020
Bild: Klinikum Bielefeld


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Derzeit 870.000 Touristen im Land

Laut eVisitor-Daten halten sich derzeit 870.000 Touristen in Kroatien auf, sagte Kristjan …