Home Wirtschaft Café-Bar-Terrassen dürfen ab nächster Woche in Dubrovnik wiedereröffnet werden

Café-Bar-Terrassen dürfen ab nächster Woche in Dubrovnik wiedereröffnet werden

2 min gelesen
1

Café-Bar-Terrassen in der gesamten Region Dubrovnik , von Konavle bis Janjine, dürfen ab Montag wieder für Gäste

Im Shop

geöffnet werden. Nikola Dobrosalvić, der Präfekt des Bezirks Dubrovnik-Neretva, gab die Nachricht heute auf einer Pressekonferenz bekannt.

Obwohl der größte Teil des übrigen Kroatiens am 1. April die Terrassen der Café-Bar und des Restaurants wiedereröffnet hat, hat der Landkreis Dubrovnik-Neretva beschlossen, die Terrassen aufgrund der steigenden Anzahl neuer Covid-19-Fälle geschlossen zu halten. Stattdessen kündigten sie am 26. März an, dass die Terrassen mindestens bis zum 11. April geschlossen bleiben würden, obwohl Kaffee zum Mitnehmen betrieben werden dürfe. Die heutige Ankündigung bedeutet, dass ab Montag, dem 12. April, Café-Bars in der überwiegenden Mehrheit des Landkreises wieder geöffnet werden dürfen.

Der stellvertretende Präfekt und Leiter des Bezirkshauptquartiers für Katastrophenschutz, Joško Cebalo, sagte, dass nach der Sitzung heute Morgen ein Vorschlag an das Nationale Hauptquartier geschickt wurde, um die Arbeit von Terrassen von Catering-Einrichtungen im weiteren Gebiet von Dubrovnik von Janjina bis Konavle zu ermöglichen . Für den Rest des Landkreises bleiben die derzeitigen Maßnahmen bestehen. Die Geschäfte können von 7.00 bis 19.00 Uhr arbeiten.

Redaktion Wirtschaft
Bild: PASSENGER X
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Eine neue Brücke wird gebaut!

Sie wird die Bucht von Kaštela überqueren und Split wird eine neue Verbindung zur Autobahn…