Home Wirtschaft Burger King in Kroatien beliebt, es werden 15 neue Restaurants geplant

Burger King in Kroatien beliebt, es werden 15 neue Restaurants geplant

1 min gelesen
0

Bereits 2014 wurde die erste Niederlassung von Burger King in Kroatien eröffnet und später erfolgte auch ein Büro in Zagreb.

Bei der Eröffnung einer Burger King-Franchise Filiale in Split hingegen beginnt eine neue Zeit, die Burger King-Franchise-Zeit und ist der Start für alle weiteren Vorgehen in dieser Burger King Kette in Kroatien.  Schon in den nächsten 3 Jahren will der Australier mit kroatischer Herkunft, Mark Ivancic mit seinem Eigentum der Franchise Kraljevi Restaurants 15 neue Filialen an mehreren Standorten eröffnen.

Er ist nicht neu in diesem Geschäft, bereits seit 20 Jahren schon führt er das Franchise- Unternehmen Kraljevi Restorani doo in Australien. In Kroatien hat er sich nun das Recht erworben, alle zukünftigen Burger King-Objekte zu entwickeln und diese auch zu eröffnen.

Yvonne Vuk

Quelle: Pd

 

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Erdbeben der Stärke 4,1 in Dalmatien

Der kroatische Seismologische Dienst verzeichnete am Mittwochabend ein Erdbeben der Stärke…