Home Nautik boot Düsseldorf für 2021 abgesagt

boot Düsseldorf für 2021 abgesagt

2 min gelesen
0

Nachdem im vergangenen November die weltgrößte Bootsmesse „boot“ in Düsseldorf zunächst verschoben werden sollte, wurde die Messe nun für 2021 ganz abgesagt.

„Wir sehen uns 2022!“ – so lautet die plakative Headline der heute veröffentlichten Pressemitteilung der boot Düsseldorf. Der bisher angestrebte Ausweichtermin im April fällt somit flach. „Das anhaltend hohe Infektionsgeschehen und das vorerst nicht absehbare Ende des Lockdowns lassen eine Wiederaufnahme des Messebetriebs Ende April zunehmend unrealistisch erscheinen. Wir haben die Lage mit unseren Partnern neu bewertet und uns gemeinsam für eine frühzeitige Absage der boot 2021 entschieden. Unsere Priorität liegt auf der Gesundheit und der Planungssicherheit unserer Aussteller, Besucher und Dienstleister. Alle Aktivitäten werden nun auf die erfolgreiche Durchführung der boot 2022 konzentriert“, so Wolfram N. Diener, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf.

Im Vorfeld der nun endgültigen Absage war in Branchenkreisen immer wieder von Zweifeln zu hören, die Messe in diesem Jahr durchzuführen. Einige Aussteller hatten bereits angekündigt, nicht oder nur mit sehr kleinem Angebot an der Bootsaustellung teilzunehmen.

Der Termin für die boot 2022 ist der 22. -30. Januar.

Redaktion Nautik
Bild: MySeatime/ADAC
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Porsche investiert weitere 70 Millionen Euro bei Rimac

Porsche hat seine Investition in das kroatische Unternehmen Rimac Automobili weiter erhöht…