ACI Marina Žut, Marina auf der Insel Žut, Norddalmatien.

Die ACI Marina Žut liegt in einer wunderschönen Bucht im Nordosten der gleichnamigen Insel. Žut ist die zweitgrößte Insel der Kornaten und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Grenze der Nationalparks Kornati und Telašćica. Sie ist nicht dauerhaft bewohnt und die wenigen Häuser auf der Insel sind entweder Ferienwohnungen oder saisonale Restaurants.

Die ACI Marina Žut ist von April bis Ende Oktober geöffnet und verfügt über 113 Wasserliegeplätze an einem langen Steg, die zwar alle einen Strom- und Wasseranschluss bieten, der aber nur zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. So gibt es Strom nur vormittags zwischen 8 und 12 Uhr und abends zwischen 18 Uhr und Mitternacht und Wasser gibt es nur am Vormittag zwischen 8 und 10 Uhr.

Bei Bora steht in der Marina beachtlicher Schwell und es wird empfohlen im Nordteil des Hafens anzulegen und bei Jugo eher im Südteil. Seit 2011 besteht zusätzlich die Möglichkeit an den Bojen der ACI Marina Žut im Norden der Bucht festzumachen.

Die Sanitäranlagen mit Duschen und Toiletten sind zentral an der Mitte des Steges gelegen und befinden sich in einem sauberen und gepflegten Zustand.

Tanken kann man auf der Insel Žut nicht. Die nächste Tankstelle befindet sich auf der Nachbarinseln Dugi Otok im Ort Zaglav.

Einkaufen auf Žut
Die ACI Marina Žut verfügt über ein kleines Lebensmittelgeschäft, in dem man sich mit dem Nötigsten versorgen kann. Wer frische Waren möchte, sollte allerdings abwarten bis das Versorgungsschiff, das den Laden beliefert, da war.

Essen und Freizeit auf Žut
Auf dem Gelände der Marina gibt es ein Restaurant, das aber nicht gerade zu den besten gehört. Wer eine bessere Qualität haben möchte, findet im Südteil der Bucht zwei weitere Restaurants, die zwar etwas teurer sind, dafür aber ausgezeichnete Gerichte anbieten. Beide Restaurants verfügen über Muringleinen, an denen man kostenlos anlegen kann.

Hinter der Marina befindet sich ein Berg, von dem man eine wunderschöne Aussicht genießen kann. Vor allem der Sonnenuntergang über den Kornaten ist von hier aus atemberaubend. Der Aufstieg beginnt hinter den Sanitäranlagen und dauert etwa eine halbe Stunde.

Und hier geht es direkt zur Buchung!

Hierzu empfehlen wir den Marina Report Kroatien Mitte, in unserem Shop erhältlich.

Redaktion Nautik
Bild: mySea
Video: mySea
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Imotski

Die berühmte Volksballade Hasanaginica, die in mehr als 50 Weltsprachen übersetzt wurde, e…