Home Nautik Barić Draga bei Karlobag bekommt einen neuen Hafen

Barić Draga bei Karlobag bekommt einen neuen Hafen

5 min gelesen
0

In Karlobag wurde diese Woche der Rahmenvertrag zwischen der Hafenbehörde von Senj und dem Bauunternehmen Izgradnja doo für den Bau eines neuen Hafens in Barić Draga bei Karlobag abgeschlossen.

Nach Durchführung des öffentlichen Vergabeverfahrens und Abschluss des Rahmenvertrags beginnen die Bauarbeiten im Hafen von Barić Draga im September und werden in mehreren Etappen durchgeführt. Der Gesamtwert der Investition beträgt 5,6 Mio. HRK, und die Arbeiten im Wert von 2,5 Mio. HRK sollen bis Ende 2022 abgeschlossen sein. für die die Mittel durch das Ministerium für maritime Angelegenheiten, Verkehr und Infrastruktur und EU-Mittel gesichert wurden.

Anlässlich der Unterzeichnung der Vereinbarung über die Ausführung der Arbeiten dankte der Bürgermeister der Gemeinde Karlobag, Boris Smojver , dem Ministerium und dem Landkreis

Im Shop!

Lika-Senj für die zahlreichen unterstützten Projekte, die in der weiteren Umgebung von Karlobag realisiert werden diese Gemeinde.

Der Präfekt von Lika-Senj , Ernest Petry , listete neben dem oben erwähnten Projekt in Barić Draga zahlreiche weitere auf, die sich in verschiedenen Stadien der Umsetzung in den Städten Senj und Novalja befinden, und dankte gleichzeitig allen, die an der Vorbereitung gearbeitet haben der Dokumente sowie das Linienministerium, das den gesamten Landkreis Lika-Senj als ein Gebiet anerkannt hat, das Investitionen von Häfen bis zu Straßen benötigt.

Auch das Fischereimuseum in Karlobag ist geplant

Bürgermeister Petry wies auch darauf hin, dass im Gebiet der Gemeinde Karlobag und der Stadt Karlobag selbst Vorbereitungen für den Beginn der Arbeiten im Gange sind, die im September mit der Dekoration des Giardin-Platzes beginnen werden, wo ein Fischereimuseum im Freien im Wert von HRK eingerichtet wird 2 Mio. + MwSt. wird gebaut Renovierung des 102 Jahre alten Stadtstrandes im Wert von 1,1 Mio. HRK + MwSt., Fortsetzung III. Phasen der Arbeiten zur Entwicklung des Hafens von Karlobag im Wert von 4 Mio. HRK, Ersatz des kürzlich abgebrannten Daches des Kapuzinerklosters. Am Ende seiner Ansprache gratulierte der Präfekt dem Bürgermeister zu der außergewöhnlich guten Zusammenarbeit mit dem Landkreis.

Der Direktor der Hafenbehörde von Senj, Predrag Dešić , dankte dem Linienministerium für die zahlreichen Projekte, die es unterstützt hat, von der Entwicklung des Hafens von Barić Draga, des Hafens von Karlobag, des Hafens von Senj, des Hafens von Stinica und Gleichzeitig wurde darauf hingewiesen, dass derzeit die Renovierung der Büroräume des neuen Hafengebäudes der Verwaltung in Senj sowie die Vorbereitung der Dokumentation und des Konzeptentwurfs für die Erweiterung des Hafens von Senj im Gange sind.

Am Ende kündigte der Staatssekretär im Ministerium für maritime Angelegenheiten, Verkehr und Infrastruktur, Josip Bilaver, an, dass das Ministerium die Investitionen im Gebiet des Landkreises Lika-Senj weiterhin überwachen werde.

Redaktion Nautik
Bild: novasol

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Top-Destination für Fantasy-Filme in Kroatien

2022 wird voraussichtlich eines der erfolgreichsten Jahre für das Fantasy-Genre aller Zeit…