Home Nautik AUSTRIAN BOAT SHOW – BOOT TULLN, ÖSTERREICHS NUMMER 1 EVENT

AUSTRIAN BOAT SHOW – BOOT TULLN, ÖSTERREICHS NUMMER 1 EVENT

7 min gelesen
0

Die Austrian Boat Show ist „DIE“ wichtigste nautische Fachmesse für Österreich sowie dem Zentral- und Osteuropäischen Raum.

Präsentation der großen Segelyachten und Segelboote – ein Auszug
Mitunter am eindrucksvollsten und absoluter Besuchermagnet ist die Präsentation der großen Segelyachten in der Halle 10. An Bord der Austrian Boat Show sind sämtliche große Serienwerften mit deren Neuheiten für das Jahr 2020.

Europas Yachten des Jahres 2019 und 2020 powered by Masteryachting – Beneteau Oceanis 46.1 und Oceanis 30.1
Die Oceanis 46.1 bietet eine einzigartige Mischung von Eleganz, Raum und Leistung. Ihr moderner Rumpf sorgt für ausgezeichnete Segeleigenschaften, sowie Volumen im Innenraum. Die Ausstattung ist raffiniert gestaltet und individuell anpassbar und garantiert leichte Navigation bei maximalem Komfort. Die Oceanis 46.1 lässt sich leicht navigieren, ist tolerant und schnell. Ihre Eigenschaften überzeugen selbst die anspruchsvollste Crew.

Oceanis 30.1 – Europas Yacht des Jahres 2020
Das Boot bietet eine für seine Größe unschlagbare Wohnlichkeit. Der Fokus liegt auf praktischer Schlichtheit und sinnvoller Gestaltung. Leicht zu manövrieren und reaktiv am Ruder verspricht die Oceanis 30.1 Erlebnis und Fahrgefühl. Der smarte und robuste Kreuzer eröffnet unzählige Möglichkeiten, egal ob auf dem See, einem Fluss, bei einem Ausflug entlang der Küste oder auf offenem Meer.

Frauscher Demon Air 1414 – die teuerste jemals in Österreich ausgestellte Luxusyacht!
Die Silhouette der Frauscher 1414 Demon Air vereint die typischen Designzitate der Frauscher Bootswerft. An Deck verfügt der 14- Meter lange „Offshorer“ über eine einladende Lounge Area mit Bar, sowie eine geräumige Badeplattform. Im Inneren der Yacht befinden sich ein vollausgestattetes Badezimmer und geräumige Betten für vier Personen. Mit all diesen Features ist die 1414 Demon Air ein hochfunktionaler Gentlemen´s Racer. Auf der Austrian Boat wird ein vollausgestattetes Modell der Demon Air in der Farbe „petrol“ ausgestellt – Gesamtwert: 1,3. Mio. Euro und somit die teuerste jemals in Österreich ausgestellte Luxusyacht. Ausgestattet mit Designpreisen ist die Frauscher Demon Air 1414 ein wahrer „eyecatcher“.

Austrian Boat Show – BOOT TULLN führend im Bereich der Elektromobilität – Bootswerft Marian vom Wolfgangsee – der Maßstab in Sachen „Design“
Schon frühzeitig hat sich die Austrian Boat Show auf Elektromobilität spezialisiert und gilt als führende Messe und die wichtigste Plattform, wenn es um alternative Antriebe im Bootsbau geht. Die Marian M800 aus Österreich gilt als Maßstab in Design und Fahrdynamik. Das neue Flaggschiff der Marke Marian ist das Ergebnis intensiver Entwicklungsarbeit.

DIE Innovation im Bootsbau – Das „fliegende“ Elektroboot Candela Seven!
Ja es gibt sie wirklich – „fliegende Boote“! Boote Schmalzl aus Velden am Wörthersee ist seit jeher Vorreiter in der Elektromobilität am Wasser. Kein Wunder also, dass Schmalzl den Vertrieb über das innovativste Boot am Markt übernommen hat – die „Candela Seven“.

NEU und einzigartig: Schnuppertauchen mit scubatraining.at
Besucher, die schon immer einmal Tauchen ausprobieren wollten und Lust auf ein neues Hobby haben, können im Schnuppertauchbecken selbst einmal abtauchen. Anzug, Druckluftflasche, Atemregler und Flossen werden kostenlos zur Verfügung gestellt und erfahrene Tauchlehrer begleiten die Besucher mit Tipps und beraten den Kunden über ihren Weg zum Tauchschein. ScubaTraining.at findet man in Halle 8 – Stand Nummer 818. Die Tauchsporthändler, Tauchbasen, Tauchschiffe, Resorts, Veranstalter und Ausbildungsorganisationen bringen beeindruckende Angebote für Taucheinsteiger, Tauchprofis und Schnorchler nach Tulln!

Funsport auf der Austrian Boat Show – Boot Tulln
Ob Windsurfen, Wakeboarden oder Stand up Paddling, auf der Austrian Boat Show – Boot Tulln findet man eine große Auswahl. Die Markenvielfalt reicht von Mistral, Naish, RRD, JP-Australia, BIC, Starboard, F2, STX, Sea-Monsters, Mertek, Malibu und viele mehr.

Kanu, Kajak und Faltboote
Alles für den Kajak und Kanusport finden Sie in Halle 6. Das Angebot reicht von Wildwasserkajaks, Freizeitkajaks, Tourenkajaks, Wildwasserboote, Faltboote und Ruderboote bis hin zur umfangreichen Ausrüstung. Auch das Thema Nachhaltigkeit wird großgeschrieben: RotoAttivo Kanus bestehen aus unzerbrechlichem Material und sind zudem 100% recycelbar.

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 14,00
Senioren- und Studentenkarte EUR  12,00
Jugendkarte (6-15 Jahre) EUR        3,00
Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.) EUR  12,00

Öffnungszeiten:
Donnerstag 5. März bis Sonntag 8. März 2020
von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Verpassen Sie nicht „DAS“ nautische Highlight
Austrian Boat Show – BOOT TULLN 2020
Messegelände Tulln
Weitere Infos und ermäßigte Tickets unter: www.boot-tulln.at

Messe Tulln/Redaktion Veranstaltungen
Bild: Messe Tulln

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Der Staat sollte einen Mindestlohn garantieren

Präsident Zoran Milanovic sagte am Samstag, dass der Staat eine klare Botschaft an die am …