Home Land und Leute Armee hilft beim Aufräumen nach den katastrophalen Überschwemmungen in Kokorići, Vrgorac

Armee hilft beim Aufräumen nach den katastrophalen Überschwemmungen in Kokorići, Vrgorac

1 min gelesen
1

Am Freitag trafen Truppen der kroatischen Armee in Kokorići im Süden des Landes ein, um das überflutete Gebiet nach dem Absinken des Wassers zu säubern.

Truppen entfernen Sandsäcke, mit denen Verteidigungsmauern gebaut und die Häuser vor der Flut geschützt wurden.

Seit dem 7. Dezember, als das Dorf überflutet wurde, liefern die Teams des kroatischen Bergrettungsdienstes Lebensmittel und andere Notwendigkeiten an die Anwohner und helfen jetzt beim Aufräumen.

Der Wasserstand stieg um 3,5 Meter und 16 Häuser wurden überflutet. Das Wasser ist jetzt abgeklungen und die Straßen zum Dorf sind wieder befahrbar. Die Hauptstraße nach Vrgorac sollte wenige Tage nach dem vollständigen Absinken des Wassers wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Die meisten Getreidefelder im Osten des Dorfes befinden sich noch unter Wasser, während das Wasser von den Feldern mit Erdbeeren und Gewächshäusern im Norden des Dorfes abgeklungen ist.

Redaktion Land und Leute
Bild: YouTube
Video: PIXSELL
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Hvala – ein tieferer Einblick in das wichtigste kroatische Wort

Hvala  ist das erste in einer Reihe von vier magischen Wörtern –  hvala (danke), molim (bi…