Home Land und Leute Natur und Umwelt Alles Gute zum Geburtstag Mljet National Park

Alles Gute zum Geburtstag Mljet National Park

4 min gelesen
0

Der Nationalpark Mljet wurde am 11. November 1960 gegründet und ist der älteste Meerespark in der Republik Kroatien.

Der Mljet-Nationalpark erstreckt sich über fast 5.300 ha, einschließlich des Seegürtels 500 m von der Küste, den Inseln und Klippen entfernt, und nimmt somit etwa ein Drittel der Insel ein.

Die vom Meer überfluteten Buchten Malo und Veliko jezero sind die bekanntesten Orte in diesem Gebiet und ein wichtiges geomorphologisches und ozeanographisches Phänomen und einer der Hauptgründe für die Erklärung dieses Teils der Insel als geschützt.

Neben Salzseen ist es wichtig, den Wald zu erwähnen, weshalb die Insel Mljet heute als grüne Insel bekannt ist. Die Waldvegetation bedeckt über 90 Prozent der Landfläche des NP Mljet, und ihr Reichtum kann in einer großen Anzahl von Pflanzen- und Tierarten beobachtet werden. Mitte des 19. Jahrhunderts beabsichtigte die damalige Regierung, diesen Teil von Mljet gerade wegen der Erhaltung der Wälder zum Schutzgebiet zu erklären.

Durch ihre Existenz und ihre Aktivitäten ist die öffentliche Einrichtung ” National Park Mljet ” zu einem erkennbaren Symbol für die Erhaltung des natürlichen und kulturellen Erbes geworden, und alle Aktivitäten der Einrichtung zielen darauf ab. Diese Aktivitäten haben zu bedeutenden Entdeckungen geführt, so dass kontinuierliche wissenschaftliche Forschungen die Existenz einer großen Anzahl endemischer einheimischer Arten im Park aufgedeckt haben.

NP Mljet ist seit Jahren das Ziel einer großen Anzahl von Besuchern, und was interessant ist, ist, dass jedes Jahr eine große Anzahl von Besuchern dorthin zurückkehrt. Im Jahr 2019 wurde der Mljet- Nationalpark von 148.395 Besuchern besucht, während es im Jahr 2020 aufgrund der Auswirkungen der globalen Coronavirus-Pandemie auf die touristischen Trends 37.844 Besucher gab. Naturliebhaber, Bergsteiger und alle, die dem Lärm der Stadt im NP Mljet entfliehen möchten, können zu jeder Jahreszeit kommen. Der NP Mljet verfügt über mehr als 200 km Wanderwege, die zu wunderschönen Orten führen, wie zum Beispiel dem Aussichtspunkt Montokuc, wo sich ein Brandobservatorium mit Blick auf den gesamten NP Mljet befindet, oder zum höchsten Planjak. Die Wanderwege des NP Mljet sind im Frühling und Herbst besonders schön.

“National Park Mljet” bedankt sich bei seinen Mitarbeitern und allen, die daran arbeiten, seine grundlegenden Ziele und Funktionen zu erreichen. In den 60 Jahren ihres Bestehens haben 423 Mitarbeiter, Schüler und Studenten zur Verbesserung des Mljet-Nationalparks beigetragen. Es ist wichtig, die vielen Freiwilligen zu erwähnen, die an Freiwilligenprogrammen teilnehmen und fleißig mit den Mitarbeitern des Parks an der Entwicklung und Erhaltung von NP Mljet arbeiten.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Croatia.hr
Video: Z dronu
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Hvala – ein tieferer Einblick in das wichtigste kroatische Wort

Hvala  ist das erste in einer Reihe von vier magischen Wörtern –  hvala (danke), molim (bi…