Home Touristik Airport in Zadar schlägt alle Rekorde!

Airport in Zadar schlägt alle Rekorde!

3 min gelesen
3

Im August dieses Jahres registrierte der Flughafen Zadar an der dalmatinischen Küste Kroatiens eine extrem große

Balkan-Pop vom feinsten. Nur bei uns im Shop!

Zahl von Passagieren, die bisher größte innerhalb eines Monats, selbst im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie.

Im August dieses Jahres passierten insgesamt 166.100 Passagiere den Flughafen Zadar, das sind fast 225% mehr als im gleichen Monat des Jahres 2020 (51.148).

Dies ist die höchste Passagierzahl am Flughafen Zadar in einem Monat, selbst im Vergleich zu den Jahren vor dem Ausbruch der globalen Pandemie und 2019, das ein Rekordjahr für alle kroatischen Flughäfen war, berichtete Croatian Aviation .

Das neue Lust auf Kroatien, nur bei uns Versandkostenfrei!

Im Vergleich zum August 2019, als 153.675 Menschen den Flughafen Zadar passierten, waren es in diesem Jahr im selben Monat fast 13.000 mehr und es wurden 2.430 Flugoperationen durchgeführt, was ebenfalls deutlich mehr ist als im August 2019.

Den größten Beitrag zu diesem Passagierwachstum leistete Ryanair, die die Basis am Flughafen Zadar wiedereröffnet und den Flughafen mit fast 40 internationalen Zielen verbunden hat, aber auch andere Fluggesellschaften wie Lufthansa, Eurowings, EasyJet, S7 Airlines, LOT, Austrian Airlines , Transavie und LuxAira trugen zu diesem Wachstum bei.

Neben dem regulären Flugbetrieb verzeichnet Zadar in diesem Sommer auch eine größere Zahl von Ad-hoc-Charterankünften, aber wie alle anderen kroatischen Flughäfen ist auch die private Geschäftsluftfahrt deutlich gestiegen. Hervorzuheben seien die häufigen Anflüge der privaten kroatischen Fluggesellschaft JungSkya am Flughafen Zadar, fügte Croatian Aviation hinzu.

Auch im September bleibt der Flugplan umfangreich. Obwohl einige Fluggesellschaften die Anzahl der wöchentlichen Flüge in der Nebensaison reduziert haben, bleibt Ryanair, die bis Ende Oktober regelmäßige Flüge von und nach Zadar anbieten wird, bestehen.

Redaktion Tourismus
Bild: croatia.hr

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Heizöl läuft immer noch in die Bucht von Kaštela!

Bereits vor sechs Tagen haben wir die Nachricht über das Austreten von Heizöl in die Kašte…