Home Nautik ADAC Partner CharterCheck fusioniert mit 5 Anker

ADAC Partner CharterCheck fusioniert mit 5 Anker

3 min gelesen
0

Der ADAC Kooperationspartner für Yachtcharter hat die Übernahme des Hausbootspezialisten 5 Anker abgeschlossen und erreicht damit eine deutliche Flottenerweiterung bei gleichzeitiger Steigerung der Usability.

Im Zuge der Übernahme der 5-Anker durch CharterCheck sind die Altgesellschafter der 5 Anker GmbH Mitgesellschafter der CharterCheck GmbH geworden. Stefan Selge, als neuer geschäftsführender Gesellschafter der CharterCheck GmbH erklärt dazu: „Jede der beiden Firmen bringt Kompetenzen ein, die sich ideal ergänzen. „Wir können nun den Charterkunden – aber auch Anbietern – eine starke Plattform anbieten, die den Bedürfnissen nach Sicherheit, Zuverlässigkeit, und Übersicht in jeder Form gerecht wird“.

Markus Klein als Kundenbüroleiter beider Vertriebsmarken: „Seit dem Einsatz der neuen Software können unsere Kunden real-time online reservieren, Reservierungen freigeben und buchen. Dabei sind Sie immer Herr des Prozesses und können Kontostände, Charterunterlagen etc. jederzeit online abrufen. Wir als Kundenberater können uns auf die Unterstützung und Beratung zum idealen Urlaubsboot unserer Kunden konzentrieren.“

Die CharterCheck GmbH mit Sitz in Starnberg ist mit seinem exklusiven Vertriebspartner ADAC eine der führenden Online Vermittlungsplattformen für Segel- und Motorboot-Yachtcharter weltweit im deutschsprachigen Raum.

So kann mit der intuitiven Suche aus über 10.000 Booten weltweit das beste und günstigste Boot für eine Bootsmiete gefunden werden. Gesucht werden kann nach Zielgebiet, Land, Revier, Marina, Ort, dem Buchungszeitraum sowie nach der Dauer der Anmietung. Anschließend können die Suchergebnisse anhand eines komfortablen Filters noch nach Preis, Ausstattung und Ausrüstungsmerkmalen verdichtet werden. Angezeigt werden im gewählten Zeitraum nur freie und verfügbare Boote.

Die 5 Anker GmbH mit Sitz in Berlin ist der führende Anbieter für Online-Hausbootvermietung. Sie bietet über ihre hochentwickelte Software „Connect“ professionellen Bootsanbietern eine komfortable Fleetmanagement-Software an und vermarktet diese an Endkunden.

ADAC-Skipper
Bild: ADAC/Croatia-Adriatic


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Tipps für die Boots-Charter

Ein Boot oder Segelschiff zu mieten steht bei Urlaubern im Spätsommer hoch im Kurs. Über d…