Home Land und Leute Kultur 52. Internationales Folklore Festival

52. Internationales Folklore Festival

2 min gelesen
0

Aus aller Welt haben sie Folklore Gruppen in Zagreb zum 52sten internationalen Folklore Festival versammelt. Das diesjährige Thema lautet “Erbe und Migration”.

Gruppen aus Kolumbien, Spanien und Neuseeland werden die nächsten fünf Tage die Stadt Zagreb mit ihren Trachten, Tänzen und Liedern bereichern. Teilnehmer aus Algerien, China, Kolumbien, Neuseeland (Kroaten) und Spanien besuchten heute den Ban Jelacčić Platz. Heute Abend um 20:00 fand das Ethnokonzert von  Ethno Croatia 2018 (in Zusammenarbeit mit Croatian Music Youth) statt.

Tvrtko Zebec betonte, dass in diesem Jahr Folkloregruppen und Einzelpersonen die Vielfalt des kroatischen ethnographischen Erbes präsentieren werden. Ebenfalls Vertreter nationaler Minderheiten, Kroaten aus Nachbarländern und Emigranten sowie ein Dutzend Ensembles, die das Erbe anderer Völker und Kulturen repräsentieren sind dieses Jahr ein Teil des Festivals. Das Programm des Festivals dauert fünf Tage und umfasst Bühnenaufführungen, Tanz, Musikworkshops, Theater, Ethnomusikkonzerte und volkstümlichen Kirchengesang.

Am Freitag den 20. Juli, wird das Festival live im Fernsehen vom Gradec übertragen. Am letzten Tag, dem 22. Juli wird es ein Defilee aller Teilnehmer vom Zrinjevac zum Jelaćić Platz bis zur Bühne geben.

“Das Tanzen ist mein Leben und meine Leidenschaft. Ich tanze seit meinem vierten Lebensjahr. Ich bin einfach glücklich wenn ich tanze und auch wenn ich anderen Tänze beibringen kann.”, sagte Monica Alexa Gonzales aus Kolumbien.

Glas Hrvastke/
Bild: cw.com
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

“Kroatische Zeitung” vor der Schließung?

Der kroatische Eisen- und Stahlpresseverband unter der Leitung von Präsident Ivica Mikul, …