Home Touristik 5 tolle Wanderwege in Slawonien

5 tolle Wanderwege in Slawonien

7 min gelesen
0

Wenn die ostkroatische Region Slawonien nicht auf Ihrer Wanderkarte steht, sollte sie es sein.

Wandern im Freien hat eine Vielzahl von Vorteilen für Körper und Geist. Die Menschen stellen sich Slawonien normalerweise als eine weite Ebene vor, aber 67 Wanderwege, darunter Požeška Gora, Papuk, Dilj, Krndija und Psunj, legen etwas anderes nahe.

Lust auf Kroatien, bei uns im Shop!

Es gibt viele Gründe, in Slawonien zu wandern, wählen Sie einfach den Weg, der Ihren Wünschen und Ihrer körperlichen Verfassung am besten entspricht, und genießen Sie die Schönheit der Natur zu jeder Jahreszeit. Hier sind fünf Spots, die einen Besuch wert sind.

Sokolovac-Hügel auf Požeška Gora

Fünf Hügel, die das Goldene Tal umgeben, bieten die Möglichkeit für einen großartigen Aktivurlaub. Direkt an der Südseite von Požega liegt Požeška Gora mit seinen gepflegten Rad- und Wanderwegen, die durch die Weinberge von Požega führen, nur wenige Minuten vom

Niemals Kroatien, bei uns im Shop!

Stadtzentrum entfernt.

Wenn Sie vom Zentrum von Požega den Weg „Staza Sokol“ folgend in Richtung Požeška Gora nehmen, kommen Sie nach eineinhalb Kilometern zum Aussichtspunkt Sokolovac, von dem aus Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt genießen können. Dieser Berg wurde nach Fra Luka Ibrišimović „Sokol“ benannt, der der Legende nach die Osmanen aus diesen Regionen vertrieben hat.

Eine attraktive Požega-Promenade vom Trg Sv. Trojstva über Kalvarija bis Sokolovac wird durch 16 Lehrtafeln mit interessanter Tierwelt, Vegetation, geologischen Sehenswürdigkeiten, Stadtgeschichte mit einem herrlichen Blick auf das Panorama des Goldenen Tals und der slawonischen Hügel ergänzt.

Klikun & Starac Hills oberhalb von Pleternica

Der Starac-Hügel über Pleternica mit der charmanten St. Peter-Kapelle bietet Ihnen eine einzigartige Mischung aus Ruhe und Schönheit der Natur sowie einen wunderschönen Blick auf die Ebenen und Wälder von Pleternica. Wenn Sie ein Weinliebhaber sind, verpassen Sie auf keinen Fall einen angenehmen Spaziergang zum Klikun-Hügel. Sein Name leitet sich von der Art ab, wie die Einheimischen den Namen der Witwe Clicquot aussprachen, derselben Dame, die im 19. Jahrhundert mit ihrem Champagner die Welt eroberte.

Der Legende nach besuchte sie auf ihrem Weg nach Petrograd Pleternica und war so begeistert von den Hügeln und Eichenfässern, dass sie auf dem Rückweg nach Champaigne Menschen mit Pleternica-Reben beschenkte. Starac und Klikun sind Teil der Wein- und Rosenstraße, die dreieinhalb Kilometer vom Zentrum von Pleternica um die umliegenden Weinberge herumführt.

Berghütte Lapjak in Velika

Oberhalb der Thermalquellen in Velika, am Ende des Flusses im Dubočanka-Tal, finden Sie die Berghütte Lapjak. Tauberfelsen führen Sie von der Berghütte zum Gipfel des Lapjak.

Wenn Sie längere und anspruchsvollere Wege mögen, wählen Sie die Rundtour – Velički visovi, die von der Berghütte zur nordöstlichen Spitze von Papuk – Češljakovački vis führt und zur Berghütte Trišnjica und weiter durch das Dubočanka-Tal zurück nach Velika führt.

Papuk

Nördlich von Velika, dem Haupteingang zum Naturpark Papuk, erreichen Sie die Stadt Velički grad aus dem 3. Jahrhundert, eine der acht mittelalterlichen Befestigungsanlagen, die um Papuk herum errichtet wurden. Ob Sie gerne spazieren gehen, wandern oder Rad fahren, Sie werden von seiner Bergmasse begeistert sein, die entlang des westlichen Teils von Krndija eine einzigartige Oase im Herzen Slawoniens bildet.

Genießen Sie die Schönheit der dichten Wälder oder machen Sie eine Pause in einer nahe gelegenen Jankovac Mountain Lodge und im Jankovac Excursion Park.

Omanovac – Schönste Aussicht auf Moslavina & Slawonien

Wussten Sie, dass Papuk und Psunj einst Inseln im Pannonischen Meer waren? Das Meer ist längst verschwunden, aber die grünen Oasen beispielloser Wälder erinnern noch immer daran! In der Gegend von Lipik und Pakrac gibt es 23 Wanderwege, die durch das schöne Psunj führen.

Eines der schönsten Wanderziele in Kroatien ist Omanovac, das auf 655 Metern über dem Meeresspiegel liegt. Genießen Sie Omanovac unabhängig von der Jahreszeit. Mit Grillen, Fußball, 3D-Bogenschießen, Gleitschirmfliegen bietet dieser attraktive Ort einen herrlichen Blick auf Moslavina und Slawonien. Omanovac Mountain Lodge verfügt über 40 Betten.

Redaktion Tourismus
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…