Home Land und Leute Natur und Umwelt 5.000 Bäume in der Nähe von Zadar an einem Tag gepflanzt

5.000 Bäume in der Nähe von Zadar an einem Tag gepflanzt

3 min gelesen
0

Mehr als 5.000 Bäume wurden am Samstag in der Nähe von Zadar an der dalmatinischen Küste im Rahmen der Boranka-Kampagne gepflanzt, bei der durch Brände beschädigte Gebiete aufgeforstet werden.

am Samstag versammelten sich 400 Freiwillige im brandgeschädigten Gebiet von Kožino in Zadar, um bei der Wiederaufforstung des von Bränden zerstörten Gebiets zu helfen. Nicht einmal Regenschauer schreckten die Freiwilligen ab, die aus ganz Kroatien angereist waren, um auszuhelfen.

Scouts Croatia startete im vergangenen Jahr mit Hilfe der Kroatischen Forstgesellschaft und des kroatischen Bergrettungsdienstes die Boranka-Kampagne. Die heutige Baumpflanzaktion in der Region Zadar war die vierte ihrer Art im Jahr 2019. Bisher waren über 5.000 Freiwillige an der Wiederaufforstung der dalmatinischen Küste beteiligt.

Der Bürgermeister von Zadar, Bozidar Longin, der von Beruf Förster ist, schloss sich den Freiwilligen gerne an und half beim Einpflanzen von Setzlingen. Er dankte allen Anwesenden für ihre Hilfe und hob die Bedeutung der Wälder für die Umwelt und für den Menschen hervor.

Zusammen mit Hunderten von Scouts Croatia-Mitgliedern beteiligten sich Schüler der Grund- und weiterführenden Schulen in Zadar sowie der American International School in Zagreb am Samstag an der Aktion. 

Mitarbeiter der Unternehmen, die die Hauptsponsoren der Boranka-Kampagne sind, Arriva, INA und   DM, sowie Mitarbeiter von Microsoft Croatia und Vermillion Energy nahmen ebenfalls teil. Die Stadt Zadar stellte Freiwilligen an diesem Tag einen kostenlosen Bustransfer zur Verfügung. 

Die Baumpflanzaktion wird am Sonntag in Kožino fortgesetzt, und weitere 250 Pfadfinder aus Split und Zagreb sowie rund 40 Mitglieder der Katastrophenschutzdirektion aus Zadar, Zagreb, Split und Rijeka werden zu Hilfe kommen.

Im vergangenen Monat haben mehr als 1200 Freiwillige in der Region Split 12.000 neue Bäume gepflanzt, die 2017 durch Brände zerstört wurden.

 

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Boranka Kampagne
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die auf Krk gefundene Frau ist slowakische Staatsbürgerin

In Zusammenarbeit mit Bürgern und Medien sammelten Polizisten der Polizeiwache Krk, des Al…