Home Breaking News 3955 neu infiziert, 68 Menschen starben. Landkreisaufschlüsselung

3955 neu infiziert, 68 Menschen starben. Landkreisaufschlüsselung

11 min gelesen
0

Die Zahl der aktiven Fälle in Kroatien beträgt 24.190. Unter ihnen befinden sich 2.427 Patienten im Krankenhaus, von denen 262 Atemmasken tragen.

Seit dem 25. Februar 2020, als der erste Infektionsfall in Kroatien registriert wurde, wurden insgesamt 143.370 mit dem neuen Coronavirus infizierte Personen registriert, von denen 2.032 gestorben sind und insgesamt 117.148 sich erholt haben, von denen 3.639 in den letzten 24 Stunden. Derzeit sind 59.417 Menschen in Selbstisolation. Bisher wurden insgesamt 790.883 Personen getestet, davon 10.626 in den letzten 24 Stunden.

– Dies ist der am schnellsten entwickelte Impfstoff in der Geschichte, aber seit Beginn der Pandemie war klar, dass das Medikament nicht oder nur schwer zu finden sein wird . Daher wurden große Mittel in die Suche nach dem Impfstoff investiert, sagte  Krunoslav Capak , Direktor des HZJZ.

In KBC Rijeka, einem Teil der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, wird eine neue Station für Covid-Patienten mit 70 Betten eröffnet. Das Krankenhaus weist darauf hin, dass die Station in Übereinstimmung mit allen gesundheitlichen und technischen Bedingungen organisiert ist und keine Befürchtungen für gynäkologische Patienten bestehen.

Die kroatische Regierung stimmte der Schlussfolgerung zu, dass sie dem Parlament dreimal im Jahr einen Bericht über die Umsetzung der Maßnahmen des Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionskrankheiten vorlegt.

Coronavirus nach Landkreisen

➡️ Laut dem Bericht des Instituts für öffentliche Gesundheit des Landkreises Split-Dalmatien sind heute von insgesamt 1160 verarbeiteten Tests 527 neu diagnostizierte Personen positiv für eine COVID-Infektion. Fünf Menschen starben. Im Split Clinical Hospital befinden sich 189 COVID-positive Personen im Krankenhaus, während 13 Personen eine Atemschutzmaske tragen.

➡️ In den letzten 24 Stunden waren im Landkreis Osijek-Baranja 223 Menschen mit Coronavirus infiziert, und sechs Menschen starben an den Folgen der Infektion, berichtete das Hauptquartier des Zivilschutzes des Landkreises.

➡️ In den letzten 24 Stunden wurden im Landkreis Dubrovnik-Neretva 96 neue Fälle von Coronavirus-Infektionen registriert (von denen 45 Fälle durch einen Antigen-Schnelltest bestimmt wurden). Eine Person starb. 45 Menschen wurden geheilt. In den letzten 24 Stunden wurden 364 Proben verarbeitet und seit Beginn der Pandemie insgesamt 26.380 Proben analysiert. Es gibt 1604 Personen in Selbstisolation, und in den letzten 24 Stunden wurde ein Verstoß gegen die Selbstisolationsmaßnahme registriert. Seit Beginn der Pandemie wurden insgesamt 104 Fälle von Verstößen gegen die Selbstisolation festgestellt.

➡️ Nach Angaben des Lehrinstituts für öffentliche Gesundheit des Landkreises Brod-Posavina wurden in den letzten 24 Stunden des Landkreises 72 neue Fälle einer SARS-CoV-2-Virusinfektion registriert. Die Gesamtzahl der Infizierten im Landkreis Brod-Posavina seit Beginn der Epidemie beträgt jetzt 4.732. Insgesamt 85 Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Elf Krankenhausinsassen sind an einem Beatmungsgerät. Insgesamt 2.196 Menschen befinden sich derzeit im Brod-Posavina County in Selbstisolation.

23 In Međimurje wurden 232 neue Fälle von Coronavirus-Infektionen bestätigt, und vier Menschen starben, berichtete das Hauptquartier des Zivilschutzes des Landkreises. Nach Angaben des Public Health Institute des Landkreises Međimurje wurden in den letzten 24 Stunden im mikrobiologischen Labor 364 Personen getestet und 185 positive Fälle des COVID 19-Virus registriert. neun positive Fälle. Epidemiologen diagnostizierten Covid bei 38 Personen anhand des Krankheitsbildes ohne Tests. In den letzten 24 Stunden haben sich 231 Menschen erholt. Es gibt jetzt 1669 Positive im Landkreis Međimurje.

➡️ Zvonimir Šostar, Direktor des Lehrinstituts für öffentliche Gesundheit “Dr. Andrija Štampar”, sagte, dass es in der Stadt Zagreb 740 neu kranke Menschen gibt. ➡️ Im Landkreis Zagreb wurden 277 neue Infektionsfälle bestätigt, teilte das Zivilschutzhauptquartier des Landkreises mit. Nach Angaben des County Institute of Public Health wurden in den letzten 24 Stunden 167 Menschen geheilt, sodass derzeit 3733 Fälle aktiv sind. Seit Beginn der Pandemie in diesem Landkreis wurden 10.097 Menschen mit Coronavirus diagnostiziert, 6.329 Menschen wurden geheilt und 35 starben. Vom 30. November bis 24. Dezember werden aufgrund der epidemiologischen Situation Klassen an Gymnasien im Landkreis Zagreb online abgehalten .

➡️ Im Landkreis Primorje-Gorski Kotar gibt es 318 neue Fälle von COVID-19-Krankheit, und drei Menschen sind gestorben. Die Anzahl der aktiven Fälle von COVID-19 beträgt 2971. Insgesamt wurden gestern 1176 Personen getestet. Nach Angaben der KBC-Direktion beträgt die Zahl der Krankenhausaufenthalte 119, von denen 17 Atemschutzmasken tragen und 303 sich erholt haben. in der Gesamtzahl der Infizierten, was ein guter Indikator ist, wies der Bezirkshauptquartier darauf hin.

➡️ In den letzten 24 Stunden im Bezirk Koprivnica-Križevci wurden 154 neue Fälle von COVID-19-Krankheit bestätigt, drei Menschen starben. Derzeit gibt es in der Grafschaft 972 aktive Fälle von COVID-19-Krankheit, 136 Menschen haben sich erholt und 85 Menschen sind im Krankenhaus. Während des gestrigen Tages wurden 213 Proben mit Verdacht auf SARS-CoV-2-Virus ausgeschlossen, und seit Beginn des Auftretens des SARS-CoV-2-Virus in der Grafschaft wurden 3322 Fälle von COVID-19-Krankheit registriert.

➡️ In den letzten 24 Stunden gab es 149 neue positive Personen auf COVID-19 im Landkreis Vukovar-Srijem. Seit Beginn der Epidemie beträgt die Gesamtzahl der infizierten Menschen 5223, von denen 4419 geheilt wurden und insgesamt 77 Menschen gestorben sind. Derzeit werden 76 Menschen aufgrund der COVID-19-Krankheit in der Grafschaft ins Krankenhaus eingeliefert. In den letzten 24 Stunden wurden 342 Personen getestet, und die Gesamtzahl der bisher getesteten Personen in der Grafschaft beträgt 26185. In der Grafschaft befinden sich 1897 Personen in Selbstisolation.

➡️ In den letzten 24 Stunden wurden 495 Tupferproben bei COVID-19 am Institut für öffentliche Gesundheit des Landkreises Istrien getestet. 85 neu infizierte Personen aus dem Landkreis wurden bestätigt. In den letzten 24 Stunden wurden im Gebiet des Landkreises Bjelovar-Bilogora 102 neue Fälle von Coronavirus-Infektionen bestätigt, und eine Person starb. In der COVID-Abteilung des Bjelovar General Hospital werden derzeit 37 Patienten mit Coronavirus behandelt, von denen 5 ein Beatmungsgerät tragen. Im Landkreis Bjelovar-Bilogora leben 2065 Menschen in Selbstisolation.

➡️ In den letzten 24 Stunden wurden 71 Personen von COVID-19 aus dem Landkreis Lika-Senj und 34 Personen geheilt. Insgesamt 1.730 Menschen erkrankten an COVID-19 aus dem Landkreis, von denen 560 aktive Fälle waren, 38 Menschen starben und insgesamt 1.132 Menschen geheilt wurden. In den letzten 24 Stunden wurden 116 Personen getestet. Derzeit sind 1395 Menschen in Selbstisolation.

➡️ Im Landkreis Sisak-Moslavina gibt es heute 230 neu diagnostizierte Menschen mit der Infektionskrankheit COVID-19.

Im Landkreis Požega-Slavonia gibt es derzeit 466 aktive Fälle von Coronavirus-Infektionen, 409 Menschen sind zu Hause isoliert und 57 Menschen werden ins Krankenhaus eingeliefert. Es gibt 1117 Personen in Selbstisolation und insgesamt 18.095 Personen wurden getestet. Beim letzten Test wurden 204 Proben verarbeitet, von denen 71 positiv waren.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/ 
Erstveröffentlichung 03.12.2020
Bild: Kvarner Health

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Pelješac-Brücke wird am 26. Juli eröffnet

Die Pelješac-Brücke, die die südlichsten Teile Kroatiens mit dem Festland des Landes verbi…