Home Wirtschaft 30 Mio. EUR Darlehen für Rimac Automobili

30 Mio. EUR Darlehen für Rimac Automobili

1 min gelesen
0

Bei dem Darlehen handelt es sich um die gröβte Einzelinvestition im Industriesektor im Rahmen des Juncker-Plans.

Das Automobilunternehmen Rimac hat mit der Europäischen Investitionsbank einen Darlehensvertrag über 30 Mio. EUR unterzeichnet.

Dieses Geld soll in den Ausbau der Produktionsanlagen in Svete Nedelja und in die Weiterentwicklung von Elektroautos und deren Teilen investiert werden. Die Europäische Investitionsbank wieβ darauf hin, dass dies die größte Einzelinvestition im Industriesektor, im Rahmen des Juncker-Plans sei.

„Dies ist Geld, das zwar mit Zinsen zurückgezahlt werden muss. Doch ein Gütesiegel von der Europäischen Investitionsbank zu erhalten, das bezeugt, dass man sicher in unser Unternehmen finanzieren kann ist bedeutsam, weil die Kriterien sehr hoch sind. Tausende von Unternehmen bewerben sich und nur sehr wenige erhalten eine Finanzierung von ihnen,“ erklärte Mate Rimac, der Gründer von Rimac Automobili Journalisten gegenüber.

Glas Hrvastke/
Bild: Večernji list
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien heute, 24.03.2019

Die neuesten Nachrichten aus Kroatien im Podcast! Klicken Sie auf das Symbol Glas Hrvastke…