Drei kroatische Reiseziele sind unter den Finalisten der soeben von der Europäischen Reisekommission angekündigten Destination of Sustainable Cultural Tourism Awards 2019 .

Motovun, Rovinj und die Insel Krk wurden von der Jury aus Vertretern von ECTN, Europa Nostra, der Europäischen Reisekommission, NECSTouR und der Europäischen Kommission aus 55 Bewerbungen aus 19 Ländern in verschiedenen Kategorien ausgewählt.

Rovinjs Batana Eco-Museum ist Finalist in der Kategorie Immaterielles Kulturerbe für die Entwicklung des Kulturtourismus und nachhaltiger Gemeinschaften durch die Wahrung des immateriellen Kulturerbes.

Das dynamische Museum ist nicht nur dem traditionellen Holzboot namens Batana und den Fischereigeräten gewidmet, sondern bietet auch verschiedene Veranstaltungen, die eine einzigartige Erfahrung der Verbindung von Tradition und zeitgenössischem Leben, Vergangenheit und Gegenwart und der Geschichte eines alten Holzschiffes ermöglichen das bleibt immer noch ein Teil des Alltags von Rovinj.

Die digitale Präsentation des kulturellen Erbes der Insel Krk durch den Tourismusverband der Insel Krk ist Finalist in der Kategorie Innovation und Digitalisierung .

Motovun – das kulturelle, historische und gastro-önologische Zentrum im Landesinneren Istriens, ist Finalist in der Kategorie Weintourismus und tritt gegen Weinwanderungen im Loiretal, Frankreich und Armagnac Confidentiel, geheime Steine ​​und Gourmet-Weine im Pays d’Armagnac an. 

Die Gewinner werden am 24. Oktober bei einer Gala im spanischen Granda bekannt gegeben. 

Redaktion Tourismus
Bild: zVG.
Video: Maris immobilienmakler Kroatien | Istrien |
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Der Euro bald als offizielle Währung in Kroatien?

Kroatien könnte aufgrund positiver makroökonomischer Indikatoren bereits im Januar 2023 od…