Home Land und Leute 26. Jahrestag des Dubrovnik-Angriffs

26. Jahrestag des Dubrovnik-Angriffs

1 min gelesen
1

Am 1. Oktober 1991 wurde die kroatische Stadt Dubrovnik von mehreren Seiten von der damaligen jugoslawischen Armee angegriffen.

Ganz Kroatien denkt heute an die Stadt Dubrovnik. Genau vor 26 Jahren, am ersten Oktober 1991 um 6 Uhr morgens begannen vom Land, Meer und aus der Luft der Angriff der damaligen jugoslawischen Armee JNA auf die die Stadt und Gemeinde Dubrovnik.
Dieser Tag läutete die schwersten Tage in der Geschichte der Stadt Dubrovnik ein. Von allen Seiten her wurde sie von der JNA, Serben aus Ostherzegowina und Montenegro belagert und auf sie gefeuert. An diesem Tag fielen Strom und Wasser für das ganze Gebiet aus, alle Häfen der Stadt waren zu und die feindlichen Luftangriffe zerstörten die Telefonleitungen, so dass die Stadt nicht mehr erreichbar war. Dieser abgeschottete Zustand dauerte die nächsten drei Monate an. Eines der ersten Ziele der JNA-Flugzeuge war der Funkturm des Kroatischen Rundfunks auf dem Berg Srđ.

Zum Gedenken an die Belagerung der Stadt und die tapferen Veteranen, die Dubrovnik in diesem Zeitraum verteidigt haben, findet ein feierliches Programm in Dubrovnik statt.

Quelle: Dario Majdandžić

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von croonline
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sekelji Gulaš – Szegediner Gulasch

In der kalten Jahreszeit werden auch in Kroatien viele Eintöpfe gekocht. Hauptzutaten sind…