Home Touristik 10.000 Österreicher trotz Reisewarnung im Kroatien-Urlaub

10.000 Österreicher trotz Reisewarnung im Kroatien-Urlaub

2 min gelesen
0
Ein Beitrag unserer Kollegen von Kosmo.at

Kroatien ist für viele das Urlaubsziel schlechthin und auch während der Pandemie verbringen weiterhin Tausende Österreicher ihren Sommer dort. Eine Eindämmung ist nicht in Sicht.

Seit einigen Wochen steigen die Infektionszahlen im Balkan-Land, das kürzlich sogar zum Risikogebiet erklärt wurde. Derzeit befinden sich dort etwa eine halbe Million Urlauber, von denen rund 10.000 Österreicher sind. Die meisten Touristen sind aus Deutschland (150.000), danach folgen die Kroaten selbst (100.000) und Polen (65.000), so laut dem Nationale Tourismusverband (HTZ) gegenüber der APA.

Der nationale Tourismusorganisation sieht die Lage trotz Reisewarnung positiv und erklärt: “Obwohl solche Entscheidungen zu Verlangsamung von Trends und Tourismusverkehr aus bestimmten Märkten führen, sind die Ankündigungen für September und die Nachsaison gut, insbesondere aus den wichtigen europäischen Märkten, wo Kroatien nach wie vor zu den sicheren Ländern zählt.“

Obwohl der Tourismus-Höhepunkt zwischen 15. Juli und 15. August bereits vorbei ist, ist der Verband mit der Bilanz sehr zufrieden. Alleine bis zum 23. August wurden 2,3 Millionen Ankünfte und 17,6 Millionen Nächtigungen registriert. Zwar erzielten sie damit nur 67 Prozent des vorjährigen Ergebnisses, für die derzeitigen Umstände sei das jedoch zufriedenstellend: Das sind ausgezeichnete Resultate, wenn man berücksichtigt, dass man in den ersten Einschätzungen für heuer ein Ergebnis von 30 bis 35 Prozent des vorjährigen erwartet hat.“

In Österreich zeigt man sich jedoch vorisichtiger, vielleicht sogar zu vorsichtig? Es herrschen viele Vorurteile gegenüber Urlaubern wie auch dieser Aufsteller zeigt, das für viel Gesprächsstoff sorgte…

www.kosmo.at
Bild: Bento

 

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Coronavirus-aktuell: 1.424 Neuinfektionen!

Die Zahl der Corona-Fälle in Kroatien ist rapide angestiegen. In den letzten 24 Stunden wu…