Der Präsident des kroatischen Fußballverbandes Davor Šuker und Zlatko Dalić sprachen offen und konstruktiv über die Weltmeisterschaft in Russland. Es wurde vereinbart, dass Dalić weiterhin die kroatische Fußballnationalmannschaft trainieren wird.

“Es war schön, sich mit Zlatko über all die schönen Momente der Weltmeisterschaft zu erinnern, und die Silbermedaille ist der Beweis dafür, dass alle, die an dieser Geschichte beteiligt waren, einen Spitzenjob gemacht haben. Ich bin froh, dass wir offen darüber gesprochen haben, was in Zukunft besser sein könnte und dass wir gemeinsam weiter gehen werden,” sagte der Präsident des kroatischen Fußballverbandes Davor Šuker. Dies wurde auf der offiziellen Website des Kroatischen Fußballverbandes HNS verkündet.

“Es war mir wichtig, offen mit dem Präsidenten über alle Fragen zu sprechen und ich danke Davor für das Verständnis, was ich nicht für richtig hielt. Ich glaube, wir haben all diese Probleme gelöst und freuen uns auf neue Herausforderungen, sagte Zlatko Dalić.

Die Schlussfolgerungen des Gesprächs zwischen dem Präsidenten des kroatischen Fußballverbandes HNS und dem Fußballnationaltrainer werden auf der nächsten Sitzung des HNS-Vorstands formell ausgelegt werden.

Zlatko Dalić wird 20. August eine Liste der Spieler für die beiden Spiele im September veröffentlichen – ein Freundschaftsspiel gegen Portugal und das Spiel gegen Spanien in der UEFA Nationenliga.

Glas Hrvastke/
Bild: Sportske Novosti - Jutarnji List
Video: YouTube/kicker
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Sport

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

An beiden Gedenkfeiern wird die Regierung teilnehmen

Premierminister Andrej Plenković sagte für die Medien, dass ein Teil der Regierung Škabrnj…