Home Land und Leute Kulinarisches Spinatstrudel – Štrukli sa špinatom

Spinatstrudel – Štrukli sa špinatom

2 min gelesen
0

Spinat ist ein Gemüse, das man auch im Winter frisch bekommt. Und wenn mich die grünen Blätter anlachen, dann kann ich nicht widerstehen und nehme sie einfach mit. Diesmal habe ich einen Strudel gemacht, der schnell geht und super schmeckt.


Zutaten:

  • 25 dag frischer Spinat
  • Etwas Olivenöl
  • 25 dag Frischkäse
  • ½ Becher Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Pck. Strudelteigblätter
  • Öl



Zubereitung:

Den Spinat waschen und die dicken Stiele wegschneiden. Das Öl erhitzen, den Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Das dauert nur wenige Minuten. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

 

Inzwischen die Basis für die Füllung zubereiten. Dafür den Frischkäse mit dem Rahm, Salz und Pfeffer gut verrühren. Den inzwischen abgekühlten Spinat in Stücke schneiden und untermischen.

 

Je ein Strudelteigblatt ausbreiten und dünn mit Öl bepinseln. Etwas von der Fülle gleichmäßig auftragen, die Enden des Teiges einschlagen und den Strudel aufrollen. Ich habe ihn etwas dicker gemacht, man kann aber auch mehrere dünne Rollen formen.

 

In eine geölte Form legen, mit Öl bepinseln und 15-20 Minuten bei 175 Grad backen. Dazu passt wunderbar ein frischer Gurkensalat.


 

Ein Beitrag von: Moni Losem

Quelle und Bilder: Kroatiens Fauna und Flora
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Moni Losem
Mehr laden in Kulinarisches

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

EU-Schutzprogramm für Schmetterlinge

Es gibt mittlerweile zahlreiche Studien, die eine starken Rückgang verschiedener Insekten …