Home Politik Slowenien droht mit Blockierung des kroatischen Beitritts im Schengen-Raum

Slowenien droht mit Blockierung des kroatischen Beitritts im Schengen-Raum

1 min gelesen
0

Der Grenzstreit zwischen Slowenien und Kroatien wird wohl eines der Themen des Jahres 2017 werden und im Jahr 2018 unermüdlich weitergehen.

Slowenien möchte, dass der Schiedsspruch  über die Grenzfrage von Kroatien respektiert wird. Der slowenische Außenminister Karl Erjavec sagte, solange dies nicht umgesetzt wird, wir das Land Slowenien sich immer mit einer negativen Äusserung zum Schengen-Beitritt geben. Und fügte hinzu, dass Ein Land, welches nicht weiß, wo die Grenze zwischen zwei Ländern verläuft, kann nicht dem Schengen-Raum dazugehören.

Kroatien hat für das Jahr 2018 die und Umsetzung und das Ziel zum Schengen-Mitglied zu werden an oberste Stelle gesetzt.

Wir werden sehen wie es nun im nächsten Jahr weitergeht und ob Kroatien und Slowenien sich nun doch irgendwann noch einigen können.

Yvonne Vuk
Quelle: dP

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Yvonne Vuk
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

“Allerheiligen” ein weltweiter Feiertag und kein Nationalfeiertag

Auch in Kroatien ist heute ein Feiertag, da Allerheiligen ein weltweiter Feiertag ist. In …