Home Politik Penava beharrt auf Demonstration in Vukovar

Penava beharrt auf Demonstration in Vukovar

2 min gelesen
0

Der Vukovarer Bürgermeister rief erneut zu einer Demonstration am 13. Oktober in Vukovar auf.

Obwohl er mit dem Treffen mit Innenminister Davor Božinović zufrieden ist, beharrt der Bürgermeister von Vukovar, Ivan Penava auf einer friedlichen Demonstration, die am13. Oktober stattfinden soll.

Mit dieser soll die Unzufriedenheit der Bürger mit der Arbeit der staatlichen Institutionen im Umgang mit Kriegsverbrechen und der Suche nach vermissten Personen zum Ausdruck gebracht werden.

Penava bestätigte, das ihn niemand von seinen Kollegen aus der HDZ von seinem Vorhaben versucht habe abzubringen.

Penava erklärte: „Über Sanktionen im Zusammenhang mit diesem Ziel zu sprechen, das wir seit 27 Jahren verfolgen, ist bestenfalls oberflächlich. Ich könnte dasselbe für die fortschreitende Politisierung dieses Themas sagen. Wenn es solche gibt, die dadurch beleidigt sind, so sei es. Sie werden definitiv weniger beleidigt sein als die Familien, die immer noch leiden und immer noch nach ihren Allerliebsten suchen.”

Der kroatische Innenminister Davor Božinović entgegnete:  „Wäre man die ganze Sache in den letzten 26 Jahren so angegangen, wie es heute der Fall ist, gäbe es sicher weniger Enttäuschungen. Auch hätten wir bessere Resultate bei der Aufdeckung einzelner Kriegsverbrechen aber auch bei der Aufdeckung von Massengräbern.”

Glas Hrvastke/
Bild: HRT
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Bilder der Vergangenheit, Slavonski Brod 1994

Slavonski Brod 1994. Bilder die auch nachdenklich machen.  Ihre Redaktion Bild/Video: SB i…