Home Wirtschaft Nun kann der Bau der Brücke vom Festland zur Insel Ciovo beginnen

Nun kann der Bau der Brücke vom Festland zur Insel Ciovo beginnen

2 min gelesen
3

Am Mittwoch bestätigte die Gesellschaft Hrvatske ceste (HC) zu deutsch kroatische Straßen , dass nun entschieden sei wer den Bau der Brücke vornimmt.

Nach Problemen und Verzögerungen der Zagreber Baufirma Vijadukt kündigte HC im März diesen Vertrag und begab sich nach Bau von 57% des Projektes auf die Suche eines neuen Auftragnehmers, der in kürzester Zeit das Projekt zu Ende bringen kann. Im August erhielt HC ein Angebot von Split Road Company und Strabag mit einem Betrag von 119,8 Millionen Kuna und ein weiteres Angebot von Pomgrad, Zagreb Montaza und der Duro Dakovic Gruppe mit einem Betrag von 113,5 Millionen Kuna, beide Beträge ohne Mehrwertsteuer. HC entschied sich nun für das Angebot von der Split Road Company und Strabag auch wenn es etwas teurer als das andere Angebot war. Die HC Company betont, dass sie auch wenn es zu einer höheren Ausgabe der Arbeiten kommen sollte, sie über sichere Mittel verfügt um dieses Projekt zu Ende zu führen und Brücke soll nun so schnell wie möglich gebaut werden, da die Strecke Trogir und seine Umgebung eine hohe Verkehrsdichte aufweist.

Nun hat die Split Road Company und Strabag die Aufgabe das Projekt nach Plan bis Mitte Juni fertig zu stellen und wir werden sehen, ob es ihnen gelingt Touristen in der Saison 2018 vor Ort darüber zu führen.

Yvonne Vuk

Quelle: tportal.hr

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Yvonne Vuk
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Ausflugstipps für die ganze Familie in der Region Zagreb

Wie bei meinem letzten Beitrag, der Entdeckertour durch Kroatien schon erwähnt entfernen w…