Rindfleischsuppe oder Goveđa Juha ist eine beliebte Vorspeise in vielen kroatischen Haushalten und wird von vielen Omas gekocht.

Einfach, preiswert und schnell herzustellen. Diese Rindfleischsuppe ist sehr lecker und gesund. Das Fleisch aus der Suppe wird dann zu einer eigenen Mahlzeit verwendet, normalerweise mit einer Beilage von Kartoffeln und Salat.

Das brauchen Sie:

Rindfleisch (mit Knochen) – 750 g
Wasser – 2 Liter
Zwiebel – 1
Karotten – 150 g
Selleriewurzel – 200 g
Petersilie – 80 g
Suppennudeln – 60 g
Vegeta/Pfeffer
Salz

Und so wird´s gemacht:

1. Legen Sie das Rindfleisch in warmes Wasser und warten Sie, bis es kocht. Wenn es siedet, fügen Sie Pfeffer, gehackte Karotten, Sellerie und Petersilie hinzu.

2. Zwiebel in zwei Hälften schneiden (mit Schale), in einer Pfanne braten und dann zu den restlichen Zutaten geben, die mit dem Rindfleisch im Topf gegart werden (die Haut anhalten). Fügen Sie Vegeta, Pfeffer und Salz hinzu.

3. Decken Sie ab und lassen Sie es auf sehr niedrige Hitze ungefähr 2 Stunden langsam weiter kochen.

4. Wenn es fertig ist, nehmen Sie Rindfleisch und das  Gemüse heraus (das nach der Suppe als Mahlzeit serviert werden kann). Den Rest der Suppe durch ein Sieb passieren.

5. In etwas kochendes Wasser die Fadennudeln geben. Sobald Sie fertig sind, geben Sie sie in die Suppe.

Dobar Tek!

Redaktion Kulinarik
Bild: Fini Recepti/Kroatische Feinkost
Video: Fini Recepti by Crochef

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien heute, 20.02.2019

Die neuesten Nachrichten aus Kroatien im Podcast! Klicken Sie auf das Symbol Glas Hrvastke…