Home Land und Leute Kultur Johannes Gutenberg Statue feierlich in Split enthüllt

Johannes Gutenberg Statue feierlich in Split enthüllt

2 min gelesen
0

Anlässlich des 550. Todestages von Johannes Gutenberg, wurde seine Statue, in Organisation der Universitätsbibliothek Split und der Deutsch-Kroatischen Gemeinschaft in Split, enthüllt.

Zu Ehren des deutschen Erfinders des modernen Buchdrucks und der Druckerpresse, wird die Arbeit des akademischen Bildhauers Tomislav Šalov in der Universitätsgalerie „Vasko Lipovac“ präsentiert.

Die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Split, Jelena Hrgović, grüßte in ihrer Rede alle Anwesenden und zeigte sich äußerst geehrt und glücklich das die Statue Gutenbergs ihren Platz in Split gefunden hat. „Gutenberg ist nach Split gekommen. Nach intensiven und fleißigen zehn Jahren Arbeit wurde nun endlich das gesamte Projekt realisiert. Ich begrüße die Idee dass diese Statue ein bekanntes Symbol unserer Stadt werden soll.

Über die Bedeutung Gutenbergs sprach Milan Pelc, der Projektleiter und Direktor des Institutes für Geschichte und Kunst in Zagreb, gleichzeitig wurde das Buch „Gutenbergs Revolution“ des Autors und Präsidenten der Deutsch-Kroatischen Gemeinschaft, Zoran Ribarović und Vesna Imbrišimović.

Ribarović betonte das es in Europa nur 5 Denkmale zu Ehren Gutenbergs gibt, das letzte Denkmal wurde vor mehr als hundert Jahren in Wien enthüllt. „Gutenbergs Denkmal in Split ist das erste Denkmal in Kroatien.“ erwähnte unter anderem Ribarović.

Der Vorsitzende der Gespanschaft „Splitsko-Dalmatinska“ Blaženko Boban, Rektor der Universität Split Šimun Anđelinović und die Leiterin der Universitätsbibliothek Mirta Matošić ließen sich diese Feierlichkeiten nicht entgehen. Im musikalischen Teils des Abends trat der akademische Chor „Silvije Bombardelli“ auf, die Statue Gutenbergs ist ein Geschenk der Deutsch-Kroatischen Gemeinschaft für die Universitätsbibliothek in Split.

Bild: Lokalna Hrvatska
Jurica Zelić
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Jurica Zelić
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Endlich: Am kommenden Dienstag wird die Čiovo-Brücke eröffnet!

Am kommenden Dienstag wird die lang ersehnte Čiovo-Brücke eröffnet. Die letzten Untersuchu…