Der Schwedische Einzelhandelsgiganten IKEA wird in Kroatien durch die Eröffnung eines weiteren Einkaufszentrum an der dalmatinischen Küste expandieren. 

Nach der Eröffnung eines Mega-Stores in Zagreb im Jahr 2014 und eines Auslieferungszentrums in Rijeka, Osijek und Split, eröffnet IKEA nächste Woche in Dubrovnik sein erstes Auslieferungszentrum und einen Abholmarkt.

„Am Donnerstag, 14. Februar, beginnt im Einkaufszentrum Spiona Land, Gornja Čibača 14, das IKEA-Auslieferungszentrum Dubrovnik mit seiner Arbeit. Durch das neue Zustellungszentrum möchte IKEA seine Lösungen für viele Menschen in Kroatien zugänglicher und erschwinglicher machen “, sagte IKEA der Dubrovnik.

Kunden können Artikel aus dem Online-Katalog von IKEA bestellen und in Dubrovnik abholen.

„Im Lieferzentrum können Kunden die Produkte, die sie zuvor über den IKEA-Webshop bestellt oder im IKEA-Geschäft in Zagreb gekauft haben, abholen. Die Kosten für die Abholung der Produkte im Auslieferungszentrum betragen 99 Kuna für Produkte bis zu einer Tonne. Durch die Eröffnung eines Lieferzentrums in Dubrovnik möchte IKEA seine Produkte und Lösungen zusätzlich an die Kunden in Kroatien anpreisen und ihnen Einsparungen ermöglichen. Die Lieferzentren an der Küste in Rijeka und Split, gefolgt von den in Osijek, wurden zuvor eröffnet. IKEA prüft jetzt weiter, auf welche Weise das Angebot für die vielen Menschen in Kroatien noch zugänglicher werden kann “, sagte ein Sprecher von IKEA.

Ikea-Presse
Bild: Ikea
Video: International Departures
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Service

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien heute, 20.02.2019

Die neuesten Nachrichten aus Kroatien im Podcast! Klicken Sie auf das Symbol Glas Hrvastke…