Home Nautik Behörden vollziehen verstärkte Seeverkehrskontrollen

Behörden vollziehen verstärkte Seeverkehrskontrollen

2 min gelesen
0

Die Seebehörden in Kroatien führten am 1. August eine ganztägige Aktion mit dem Titel “Sichere Navigation 2018” im gesamten kroatischen Adria-Raum durch.

Alle acht kroatischen Hafenbehörden in Kroatien sind an dieser Aktion beteiligt. Der Schwerpunkt der Bemühungen liegt auf Schiffen im dichten Verkehr. Es soll sicher gestellt erden, dass Bootsfahrer die vorgeschriebenen Sicherheitsstandards einhalten.

Die koordinierte Aktion der verstärkten Seeverkehrskontrolle auf dem Höhepunkt der Touristensaison soll präventiv sein und das Bewusstsein für die Bedeutung der Einhaltung aller maritimen Vorschriften erhöhen. Die Aktion hat das Ziel das Sicherheitsniveau für alle Beteiligten am Seeverkehr zu erhöhen.

Nach Angaben des Ministeriums für Seewesen, Verkehr und Infrastruktur, dass für die Aktion verantwortlich ist, gibt es während der touristischen Hauptsaison in Kroatien mehr als 60.000 inländische und ausländische Schiffe innerhalb der kroatischen Territorial- und Binnengewässer.

Das Ministerium fordert eine verstärkte Kontrolle des Seeverkehrs, vor allem in den Gebieten, in denen der Verkehr überlastet ist.

Es soll eine sichere Schifffahrt für alle gewährleistet werden, die im kroatischen Teil der Adria segeln, bzw. Motorboot fahren, sowie für Badegäste und andere Urlauber aus Kroatien.

Glas Hrvastke/
Bild: ACI Marina

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Bilder der Vergangenheit, Slavonski Brod 1994

Slavonski Brod 1994. Bilder die auch nachdenklich machen.  Ihre Redaktion Bild/Video: SB i…