Home Wirtschaft Auch EasyJet sieht einen weiteren Ausbau der Flüge in Kroatien vor

Auch EasyJet sieht einen weiteren Ausbau der Flüge in Kroatien vor

2 min gelesen
0

Man merkt, dass Jahr 2018 wird das Jahr Kroatiens.

Viele Fluggesellschaften haben in diesem Jahr schon gemerkt, dass Kroatien immer beliebter wird und ihren Ausbau der Flüge für 2018 bekannt gegeben. So wie jetzt auch die Fluggesellschaft EasyJet.

EasyJet hatte bereits im Dezember 2016 schon 8 neue Routen in Kroatien angegeben und mit einer Steigerung von 23 Prozent der Sitzplätze auch im Jahr 2017 umgesetzt und als zweitgrößtes Unternehmen mit der Kapazität ihren Anteil in Split und Dubrovnik auf 10 Prozent erhöhen können. Nun will die Fluggesellschaft mit der kroatischen Zentrale für Tourismus noch enger zusammenarbeiten um eine noch höhere Steigerung insbesondere für Großbritannien zu erzielen. Die Konkurrenz wird in Kroatien immer größer, da sich viele Fluggesellschaften von Ägypten und der Türkei abgewandt haben. Der britische Commercial Manager von EasyJet sieht eine Notwendigkeit in der Expansion in Kroatien und will die Reduzierung der Flüge von Croatia Airlines nach London auffangen.

Wir werden im Jahr 2018 so einige verschiedene Fluggesellschaften am Himmel sehen und gespannt sein wer wohl den größten Markt in Kroatien für sich gewinnen kann.

Yvonne Vuk

Quelle: EXYUAviation

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Yvonne Vuk
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Erstes 6-Sterne-Kreuzfahrtschiff hat in Pula Kontakt mit dem Meer

Letzte Woche war es endlich soweit, dass das erste 6-Sterne-Kreuzfahrtschiff mit dem Namen…